Event

Partizipation! Erfolgsfaktoren und Stolpersteine in Beteiligungsprojekten

  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Beteiligung und Mitsprache genießen in der Jugendarbeit einen hohen Stellenwert. Gleichzeitig ist die Partizipation Jugendlicher an demokratischen Entscheidungsprozessen (verstanden als umfassende Mitgestaltung in der Gesellschaft) eine Herausforderung, die im Alltag leider häufig in den Hintergrund rückt.
Für Jugendarbeiter_innen und Projektverantwortliche stellen sich dabei viele Fragen: Wie kann ich Jugendliche motivieren sich zu engagieren und Selbstwirksamkeit zu erfahren? Welche Rahmenbedingungen braucht es, damit Partizipation gelingt? Wie entsteht ein lebendiges Partizipationsnetzwerk, in dem schulische und außerschulische Partner mitwirken? Udo Wenzl, einer der bekanntesten Moderatoren von Jugendbeteiligungsprozessen in Deutschland lädt die Teilnehmer_innen dazu ein, ihre Erfahrungen zu teilen und auftauchende Fragen, Hürden und Irritationen aus der Partizipationspraxis einer reflexiven Betrachtung zu unterziehen.

Referent_in: Udo Wenzl, freier Kommunalberater, Moderator für Jugendbeteiligung

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 11
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 19.9.2019

Termine

  • Mo, 23. September 2019
    Von: 14:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

Partner

In Kooperation mit