Event

Natur als Kraftquelle

Methoden zur erlebnisorientierten Naturerfahrung
  • (c) Barbara Mair

    (c) Barbara Mair

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Ob Baumhaus-Abenteuer, Ameisenbeobachtung oder selbst gezüchtete Kresse: Die positiven Einflüsse von Naturerfahrung sind belegt, Natur spendet Ausgeglichenheit und Energie zugleich. Und obwohl Natur allgegenwärtig ist, haben viele Kinder und Jugendliche in urbanen Räumen den Bezug zur Natur verloren.
In dieser Veranstaltung lernen wir verschiedene Methoden kennen, die den Kontakt zur Natur und die damit verbundene Stärkung des Wohlbefindens fördern. Viele der Methoden erleben wir mit allen Sinnen, um sie anschließend einer Reflexion zu unterziehen. Wir achten dabei auf leichte Umsetzbarkeit im pädagogischen Alltag (mit wenig Material und/oder in städtischen Nahräumen) - und natürlich genießen wir dabei auch die Wirkung der Natur auf uns!

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, bitte entsprechende Ausrüstung mitnehmen!

ReferentIn: Mag.a Klara Kolker, Ökopädagogin, Verhaltensbiologin

Zurück zur Übersicht

Ort

Lusthaus (Prater)
Freudenau 254 (Bus-Station 77A: Lusthaus Aspernallee)
Lusthaus
1020 Wien

Termine

Plätze frei: 20
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 11.9.2019

Termine

  • Sa, 21. September 2019
    Von: 9:00 bis: 13:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 16,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit