Event

Trans*, Transgender, Nichtbinär… 

  • (c) Stefanie Maczijewski

    (c) Stefanie Maczijewski

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Bis vor kurzem schien alles eindeutig: "Es gibt nur Mann
und Frau". Dass das falsch ist, ist mittlerweile vielen klar.
Dazu haben Trans* Aktivist_innen genauso beigetragen
wie Conchita Wurst und das Erkenntnis des Verfassungsgerichtshofs zu Inter*. Auch in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist Trans* sichtbarer geworden: Immer mehr Kinder verstehen sich als nichtbinär und das Gesundheitsministerium hat einen eigenen Erlass zu Trans* bei Kindern & Jugendlichen herausgegeben. Gleichzeitig kursieren noch immer viele Falschinformationen zu Geschlecht, wenn zum
Beispiel Transgeschlechtlichkeit mit Intergeschlechtlichkeit
verwechselt wird oder ungewollt pathologisierende Begriffe
verwendet werden.
In dem Workshop beschäftigen wir uns mit Geschlecht und
dessen Vielfalt. Wir fragen, was unter Transgeschlechtlichkeit verstanden wird, welche Begriffe es gibt und wie sie sich unterscheiden. Vor allem aber geht es um Selbstreflexion:
Was hat Trans* mit mir zu tun? Wie kann ich Trans* in
meine Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einbinden?

Dieses Seminar richtet sich an Personen, die bereits
einschlägige Veranstaltungen im Bereich Genderpädagogik
besucht haben.

Referent_in: Dr. Persson Perry Baumgartinger, Wissenschaftler,Trainer und Coach

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 16
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 30.10.2019

Termine

  • Mo, 11. November 2019
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
Website:

Karte

In Kooperation mit