Fokusthema: Erlebnispädagogik

  • (c) Stefanie Maczijewski

    (c) Stefanie Maczijewski

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Erlebnispädagogische Angebote gehören heute zum fixen
konzeptionellen Repertoire der Kinder- und Jugendarbeit: Die Palette reicht vom Kistenklettern über Kanu- und Trekkingprojekte bis hin zu urbanen Abenteueraktivitäten.
Der Überbegriff Erlebnispädagogik umfasst in seiner
Bedeutung unterschiedliche pädagogische Ansätze und
deren Umsetzung in verschiedenen Medien mit unterschiedlichen Aktivitäten.Doch welcher Ansatz eignet sich in der Praxis für welches Setting, zu welchem Zweck und was ist dabei zu beachten?
Im Rahmen des Fokusthemas wird dieser Frage nachgegangen.

Inhalte:
· Moderne Erlebnispädagogik und Interaktionspädagogik
· Ich – Natur – Gruppe: Erlebnis und Abenteuer
· Action-Adventure – Learning by doing
· City Bound – Erlebnispädagogik in der Stadt
· Reflexion und Transfer

Das detaillierte Programm finden Sie unter: wienxtra.at/ifp/fokusthema/

Referent_in: Mag. Rainald Baig-Schneider, Erlebnispädagoge, Outdoortrainer / Natalie Brezer, Erlebnispädagogin, Outdoor- und Kreativtrainerin

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/Hof
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 6
Anmelden
Mehrtägige Veranstaltung
Anmeldung erforderlich bis 9.4.2020

Termine

  • Mo, 20. April 2020
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mo, 4. Mai 2020
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mo, 25. Mai 2020
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mo, 8. Juni 2020
    Von: 9:00 bis: 13:00
  • Mo, 22. Juni 2020
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 128,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG