Work & Play – Gaming und e-Sport

  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Gaming und eSport werden zu immer wichtigeren Faktoren
in der Freizeitgestaltung von Jugendlichen und jungen
Erwachsenen. Eine der wichtigsten Institutionen zum
Thema Gaming und eSport stellt das Vereinslokal der
Austrian Players League, die AREA52 in Wien, dar. Vor Ort
befinden sich qualifizierte Betreuer_innen, die für Jugendliche als Ansprechpersonen jederzeit verfügbar sind.
Workshops, Weiterbildungen, Gaming-Events und Turniere
werden in einem partizipativen Umfeld mit den Jugendlichen durchgeführt. Dabei spielt auch die Einhaltung der Altersempfehlungen laut PEGI (Pan-European Game
Information) eine wichtige Rolle.
Diese Bildungsveranstaltung widmet sich dem Thema
Gaming und eSport. Mit einem Vortrag vermittelt der
Referent Informationen. Er diskutiert mit den Teilnehmenden und beantwortet offene Fragen:
Was ist eSport? Welchen Mehrwert bietet der eSport in der Freizeitgestaltung? Welche internationalen Spiele und eSport-Veranstaltungen gibt es auf dem österreichischen Markt? Wie kann ich Gaming und eSport in meine Freizeitgestaltung mit Jugendlichen einbauen?
Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit, eSport vor Ort auszuprobieren.

Referent_in: Kevin Trau, Head of Gaming, Leitung Area 52

Zurück zur Übersicht

Ort

AREA 52
Franklinggasse 20/9/Objekt R1 (Eingang = Ecke Freytaggasse/Wedekindgasse)
Veranstaltungsraum
1210 Wien

Termine

Plätze frei: 15
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 2.3.2020

Termine

  • Do, 12. März 2020
    Von: 14:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG