Klima, Natur und Ökologischer Fußabdruck

Wie können wir Kindern und Jugendlichen näherbringen worum es wirklich geht?
  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

In diesem Workshop setzen wir uns mit den Auswirkungen
von uns Menschen auf das Klima sowie den Auswirkungen
des Klimas auf Mensch und Natur auseinander.

Wir probieren praktische und spielerische Methoden aus,
wie wir Kindern und Jugendlichen das Thema näherbringen
und verständlich machen können und reflektieren, wie wir
diese Methoden erfolgreich in unserem (Arbeits-)Alltag
einsetzen können.

Wir lernen dabei den Begriff des Ökologischen Fußabdrucks kennen, der uns Möglichkeiten bietet, unser Leben nachhaltig zu gestalten.

Um zu erfahren, wie der Kontakt zur Natur unsere
emotionale Beteiligung verstärkt und konkret macht,
findet der Workshop im Freien statt. Wir binden die direkte
Umgebung mit ein und achten darauf, dass wir möglichst
wenig Material verwenden, um in unserer Arbeit flexibel zu
bleiben. Bitte wetterfeste Kleidung sowie Sitz- und
Schreibunterlage mitnehmen.

Referent_in: Mag.a Klara Kolker, Ökopädagogin, Verhaltensbiologin

Zurück zur Übersicht

Ort

Prater - Lusthaus
Freudenau 254 (Bus-Station 77A: Lusthaus Aspernallee)
Lusthaus
1020 Wien

Termine

Plätze frei: 17
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 16.9.2020

Lusthaus (Prater), Freudenau 254, 1020 Wien, (Busstation 77A: Lusthaus Aspernallee)

Termine

  • Sa, 26. September 2020
    Von: 9:00 bis: 13:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 16,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG