Perspektivenwechsel

Humor und Leichtigkeit im Arbeitsalltag
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

In der Kinder- und Jugendarbeit sind wir immer wieder mit Situationen konfrontiert, die uns herausfordern und uns frustrieren.
In diesem Seminar stellen wir die Dinge mal auf den Kopf: Wir probieren neue Blickwinkel aus, entdecken den Clown in uns und lassen uns davon inspirieren: im Hier und Jetzt ankommen, spielerisch auf die Arbeit schauen, auf kreative Weise neue Handlungsspielräume erforschen.
Methoden aus Clownerie und Coaching, Spiele, Körper- und Achtsamkeitsübungen unterstützen uns dabei, neue Zugänge zu schwierigen Situationen zu entdecken und wieder mehr Humor und Leichtigkeit im Arbeitsalltag zu finden. Der überwiegende Teil des Seminars ist praktischen Methoden aus der Clownerie gewidmet. Darüber hinaus gibt es auch Zeit für Reflexion und Austausch sowie Input über Humor und Clownerie, der in die tägliche Arbeit einfließen kann.

Referent_in: Mag.a Constanze Moritz, Erwachenenbildnerin, Clownin

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädgogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 12
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 8.10.2020

Termine

  • Mi, 21. Oktober 2020
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG