Warum Basteln so wichtig ist!?

Fein- und Graphomotorik im Kinder- und Jugendalter
  • (c) Barbara Mair

    (c) Barbara Mair

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

„Basteln“ ist eine wertvolle Beschäftigung. Für die feinmotorische Entwicklung sind handwerkliche Tätigkeiten ideal. In der Praxis zeigt sich, dass immer mehr Kinder und Jugendliche eine besondere Förderung in diesem Bereich benötigen.
In dieser Bildungsveranstaltung lernen Sie, mögliche Störungen der Fein- und Graphomotorik zu erkennen und entsprechende Fördermöglichkeiten anzubieten. Sie bekommen praxisnahe Tipps, die Ihnen in Ihrem beruflichen Alltag helfen. Vertiefend wird auf Linkshändigkeit und Stifthaltung eingegangen.

Inhalte:
• Malentwicklung und Handgeschicklichkeit im Alter von 0-7 Jahren
• Häufige Schwierigkeiten in der Fein- und Graphomotorik bei Kindern und Jugendlichen
• Feinmotorische Spiel- und Übungsideen
• Verschiedene Stifthaltungen und mögliche Probleme
• Selbsterfahrungsübungen in der Gruppe
• Linkshändigkeit: Tipps und Tricks

Referent_in: Agnes Frohna, Ergotherapeutin

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Anmeldung erforderlich bis 18.10.2020

Termine

  • Do, 22. Oktober 2020
    Von: 18:00 bis: 21:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG