Gemeinsam ist man weniger einsam

Soziale Kompetenzen und interkulturelles Arbeiten
  • (c) Tim Mossholder

    (c) Tim Mossholder

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Unter dem Motto: Die Herausforderung als Potential erkennen, bietet dieses Seminar Trainingsmöglichkeiten zur Stärkung der sozialen Kompetenzen und somit der Entwicklung einer gesunden Beziehungs- und Konfliktfähigkeit. Ein besonderer Fokus liegt hier auf dem Zusammenleben in Vielfalt und beschäftigt sich mit dem bewussten und kritischen Umgang mit Stereotypen, individuellen Bedürfnissen und Interessen, dem Aufbau von Akzeptanz für andere Kulturen sowie der Überwindung von Ethnozentrismus und dem Verständnis für Fremdheit bzw. Fremdheitsdynamiken.

Das Seminar gibt Praxisanregungen und Spielideen für die Arbeit mit heterogenen Gruppen, welche die sozialen Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen fördern und sie bei der Entwicklung zentraler Fähigkeiten unterstützen.

Referent_in: Mag.a Christina Jertschin, Kindergartenpädagogin, Erziehungswissenschaftlerin / Mag.a Stefanie Thewanger, Erziehungswissenschaftlerin, Erwachsenenbildnerin

Zurück zur Übersicht

Ort

wienXtra-institut für freizeitpädgogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 7
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 28.10.2020

Termine

  • Sa, 7. November 2020
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG