AusBildung bis 18 und Wiener Ausbildungsgarantie Gratis

Strategien, Akteure und Angebote am Übergang Schule-Beruf in Wien
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Die Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung und die Koordinierungsstelle AusBildung bis 18 Wien zeigen Wege von der Pflichtschule zur schulischen oder beruflichen Erstausbildung auf und stellen wesentliche Unterstützungsangebote (JU, JASS, PS, ÜBA, VL, TQ) vor.
Nach dem Vortrag haben die Teilnehmenden einen Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen der AusBildungspflicht bis 18, der Zielgruppe, das Meldesystem und die Umsetzung sowie über Anlaufstellen und Unterstützungsmöglichkeiten in Wien.

Neben der Vermittlung von kompaktem Wissen diskutieren wir Fragen aus der Praxis der Teilnehmer_innen, damit diese Jugendliche am Übergang Schule – Beruf gezielter begleiten können.

Referent_in: Mag.a Christina Tsohohey, Fachmitarbeiterin Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung / Mag. Dirk Maier, Wissenschaftlicher Mitarbeiter Koordinationsstelle Jugend – Bildung – Beschäftigung

Zurück zur Übersicht

Ort

online

Zugangsinfo ergeht an Teilnehmer_innen vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail


Termine

Plätze frei: 12
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 29.10.2020

Termine

  • Mi, 11. November 2020
    Von: 9:00 bis: 12:00

Veranstalter

wienXtra-institut für freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: 01-4000-83 415
E-Mail: ifp@wienXtra.at
Website:

In Kooperation mit
XS SM MD LG