Generation Y - Generation Z - Generation Boomerang

Junge Menschen und ihre Zuschreibungen
  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Im Rahmen der Bildungsveranstaltung wird ein Überblick relevanter Lebensbereiche von jungen Menschen dargestellt. Dabei werden Fragen beantwortet, wie etwa: Was zeichnet die Lebensphase „Jugend“ heute aus? Mit welchen gesellschaftlichen Entwicklungen sehen sich Jugendliche heute konfrontiert und wie gehen sie mit diesen Entwicklungen um? Ein Hauptaugenmerk der Informationsveranstaltung bilden die vielfach erwähnten Generationenbegriffe, wie jene der „Generation Y“, „Generation Z“, „Generation Boomerang“ etc. Was hat es mit diesen Begriffen auf sich? Lässt sich eine ganze Generation tatsächlich in derartige Schubladen stecken? Wie kommt es zu diesen Zuschreibungen? Und was können sie uns über die Lebenswelt von jungen Menschen sagen?

Achtung: Diese Bildungsveranstaltung findet online statt. Gebuchte Teilnehmer_innen erhalten alle erforderlichen Informationen zur Teilnahme per E-Mail.

Referent_in: Valentin Bauer, Soziologe

Zurück zur Übersicht

Ort

online

Zugangsinfo ergeht an Teilnehmer_innen vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail


Termine

Plätze frei: 14
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 15.2.2021

Termine

  • Do, 25. Februar 2021
    Von: 9:00 bis: 12:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: +43 1 4000 83415
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

In Kooperation mit
XS SM MD LG