Black Lives Matter Gratis

(Anti-Schwarzer) Rassismus in Österreich und was wir daraus lernen können
  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich

Spätestens mit #BlackLivesmatter haben alle mitbekommen, dass Rassismus ein globales, immer noch existierendes Problem ist. Auch in Österreich ist (struktureller) rassismus hochaktuell. Diskriminierungen gegen Schwarze und People Of Colour haben eine lange Tradition und Geschichte – von Schwierigkeiten bei der Jobsuche bis hin zu Gewalttaten aufgrund äußerlicher Merkmale. Auch thematisieren wir, was wir daraus lernen und dagegen tun können.

Eine Kooperationsveranstaltung des Südwind Magazins und des WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik (IFP).

Referent_in: Noomi Anyanwu, Aktivistin & Sprecherin des Black Voices Volksbegehren

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Warteliste frei: 7
Warteliste
Anmeldung erforderlich bis 11.3.2021

Termine

  • Mo, 22. März 2021
    Von: 9:00 bis: 12:00

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: +43 1 4000 83415
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

Karte

Partner

In Kooperation mit
XS SM MD LG