Wien international: Die UNO in Wien Gratis

  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Wien ist eine Weltstadt – nicht zuletzt durch die hier ansässigen Organisationen. Auch die Vereinten Nationen haben einen ihrer vier globalen Amtssitze in unserer Stadt.
Die Bildungsveranstaltung bietet die möglichkeit, den UNO-Sitz und die Angebote für junge menschen vor Ort kennenzulernen. Eine Führung gibt Einblick in die Organisation der Vereinten Nationen und deren Streben, die Welt durch die Ziele für nachhaltige Entwicklung zu verändern.

Im Vienna International Centre sind Einheiten der UNO-Familie angesiedelt, die auf viele verschiedene Weisen für Frieden und Sicherheit, Menschenrechte und Entwicklung arbeiten. Beispielsweise setzen sie sich dafür ein, Armut durch inklusive und nachhaltige industrielle Entwicklung zu reduzieren, die Vorteile der friedlichen Nutzung des Weltalls in alle Teile der Welt zu bringen
oder die Welt sicherer vor Drogen, Verbrechen und Terrorismus zu machen.

Anschließend an eine Führung wird in einem Fachgespräch der Frage nachgegangen, welche Themen besonders für den Jugendbereich relevant sind und wie man jungen Menschen einen Zugang zu den Vereinten Nationen ermöglichen kann.

Referent_in: Mitarbeiter_innen des Besucherdiensts der UNO in Wien

Zurück zur Übersicht

Ort

Vienna International Centre - Besucherdienst der UNO in Wien

Termine

Plätze frei: 25
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 6.5.2021

Termine

  • Mo, 17. Mai 2021
    Von: 10:00 bis: 13:00

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: +43 1 4000 83415
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

In Kooperation mit
XS SM MD LG