Wiener Kinder- und Jugendhilfe Gratis

Auftrag und Aufgaben
  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Diese Informationsveranstaltung widmet sich dem Auftrag, den Aufgaben und den Leistungen der MA 11, der Wiener Kinder- und Jugendhilfe. Die Wiener Kinder- und Jugendhilfe, die größte Kinderschutzorganisation in Österreich, setzt sich dafür ein, dass die Rechte von Kindern und Jugendlichen gewahrt und gestärkt werden. Präventive Maßnahmen haben einen besonderen Stellenwert. Darüber hinaus hat die Wiener Kinder- und Jugendhilfe die Verpflichtung und das Recht, gegen Gewalt an Kindern und Jugendlichen einzuschreiten und sie vor weiterer Gewalt zu schützen.
Neben der individuellen Hilfe für Kinder und ihren Familien trägt sie zu einer Verbesserung der Lebensqualität in Wien bei. Ein besonderer Schwerpunkt der Veranstaltung liegtauf der Meldepflicht und der Gefährdungsabklärung.

Achtung: Diese Bildungsveranstaltung wird auf eine Online-Veranstaltung umgestellt, wenn zum Anmeldeschluss aufgrund der Covid-19-Maßnahmen keine Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden können. Gebuchte Teilnehmer_innen werden darüber per E-Mail informiert.

Referent_in: DSA Sabine Skop, Sozialarbeiterin

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 8
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 2.3.2021

Termine

  • Fr, 12. März 2021
    Von: 12:00 bis: 15:00

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: +43 1 4000 83415
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG