• (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Wir Menschen bewegen uns fast dauernd in Gruppen. Ob es Teams in der Arbeit sind, Jugendgruppen im Park, im Jugendzentrum oder auch Familien. Immer spielt sich dort etwas ab. Das nennen wir „Gruppendynamik“. Meistens fällt sie dann auf, wenn sie nicht stimmt. Aber Gruppendynamik kann uns beflügeln, befreien und richtig engagiert machen. Wir Menschen sind beides: einzigartige Wesen und Gruppenmenschen. Diese zwei Tage führen in das intensive Wahrnehmen, Interpretieren und Intervenieren der Dynamik von Gruppen ein, von der wir sagen könnten: In-der-Gruppe-sein, das ist fast eine eigene Existenzform.

Achtung: Diese Bildungsveranstaltung muss abgesagt werden, wenn zum Anmeldeschluss aufgrund der Covid-19-Maßnahmen keine Präsenzveranstaltungen durchgeführt werden können. Gebuchte Teilnehmer_innen werden darüber per E-Mail informiert.

Referent_in: Dr. Claus Faber, Gruppendynamiker und Organisationsentwickler / Sandra Luger, Mediatorin und Unternehmensberaterin

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 11
Anmelden
Mehrtägige Veranstaltung
Anmeldung erforderlich bis 25.2.2021

Termine

  • Di, 9. März 2021
    Von: 9:00 bis: 17:00
  • Mi, 10. März 2021
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 56,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
Telefon: +43 1 4000 83415
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG