Psychische Gesundheitsförderung bei Jugendlichen
  • (c) pixabay

    (c) pixabay

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Wenn das seelische Gleichgewicht von Jugendlichen aus den Fugen gerät, ist es oft gar nicht so einfach auszumachen, woran genau das liegt und wie man als Erwachsener hilfreich unterstützen kann. Aktuell brauchen Jugendliche vermehrt Hilfestellung, um psychischen Krisen vorzubeugen. Kinder und besonders Jugendliche im Laufe der Adoleszenz haben eine Reihe von Entwicklungsanforderungen zu bewältigen, um zu gesunden Erwachsenen heranzureifen. Kenntnisse darüber können helfen, den Fokus von Unterstützungsmaßnahmen für belastete Jugendliche auszurichten. Die Widerstandskraft der Seele hängt unter anderem von der Befriedigung jugendlicher Grundbedürfnisse, von der Entwicklung sozialer Fertigkeiten und vom Umgang mit Gefühlen ab.

Referent_in: Mag.a Dagmar Bergermayer, Klinische und Gesundheitspsychologin, Psychotherapeutin

Zurück zur Übersicht

Ort

online

Zugangsinfo ergeht an gebuchte Teilnehmer_innen vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail


Termine

Plätze frei: 16
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 16.9.2021

Termine

  • Mo, 27. September 2021
    Von: 9:30 bis: 17:30

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

In Kooperation mit
XS SM MD LG