Gesprächsführung im psychosozialen Kontext
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Die Offene Jugendarbeit stellt ihre Mitarbeiter_innen vor besondere Herausforderungen: Der Zielgruppe in einem flexiblen Setting möglichst viel Stabilität anbieten und gleichzeitig eine Vielzahl an professionellen Rollen in einem persönlichen Bezugsrahmen auskleiden.
Alltagsbegleitung, Konfliktbearbeitung, Aktivierung, Reflexion, Spielregeln vereinbaren und auch durchsetzen, um nur einige davon zu nennen.
Ein Repertoire an Kommunikationsformen mit sich selbst, mit Kindern, Jugendlichen, Anrainer_innen, Behörden und Angehörigen, mit Gruppen und selbstverständlich Team sowie organisationsintern ist dafür wesentlich! Wir werden im Seminar – ausgehend von einem gemeinsamen Verständnis über gelingende Kommunikation – exemplarisch Situationen durcharbeiten: sowohl konkret und lösungsorientiert als auch im theoretischen Bezugsrahmen.

Referent_in: Mag.a Tina Deutenhauser, Klinische und Gesundheitspsychologin, Supervisorin / Mag. Raimund Wöß, Klinischer und Gesundheitspsychologe

Zurück zur Übersicht

Ort

online

Zugangsinfo ergeht an gebuchte Teilnehmer_innen vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail


Termine

Plätze frei: 16
Anmelden
Mehrtägige Veranstaltung
Anmeldung erforderlich bis 23.9.2021

Termine

  • Mo, 4. Oktober 2021
    Von: 9:30 bis: 15:30
  • Di, 5. Oktober 2021
    Von: 9:30 bis: 15:30

Preise

Alle
  • Normalpreis: 40,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at
Website:

In Kooperation mit
XS SM MD LG