Jugend und Arbeitswelt - Generation Corona

  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Die Covid-19-Pandemie hat nicht nur vielfache Veränderungen im Allgemeinen bewirkt, sondern wirkt sich auch direkt auf die Lebensrealitäten und Zukunftschancen junger Menschen aus. Waren vor der Pandemie Karriereplanung und Beschäftigungsrealitäten für junge Menschen einigermaßen stabil, sind diese nun zu existentiellen Fragestellungen geworden. Vor allem im jungem Alter ist dies mit vielen Unsicherheiten verbunden. Die Angst vor dem Jobverlust und unsichere Ausbildungswege scheinen die Motive für den Berufswunsch zu verändern. Junge Menschen, die sich bereits am Arbeitsmarkt befinden, erfahren aufgrund der Pandemie zahlreiche Herausforderungen und Belastungen. Der Informationsabend bietet Erkenntnisse, welche Auswirkungen die Covid-19-Pandemie auf Werte und Arbeitswerte der nachrückenden Erwerbsgeneration hat. Darüber hinaus werden die Erwartungen dieser Generation an den Arbeitsmarkt und an Führungskräfte behandelt.

Referent_in: Mag.a Julia Kaff, Soziologin

Zurück zur Übersicht

Online Event

ONLINE - Zugangsinfo ergeht an Teilnehmer_innen vor Beginn der Veranstaltung per E-Mail

Termine

Anmeldung erforderlich bis 2.2.2023

Termine

  • Mi, 15. Februar 2023
    Von: 17:30 bis: 20:30

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at

In Kooperation mit
XS SM MD LG