Wem nütze ich mit meinem Handeln?
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Was braucht es, um Jugendliche im Rahmen sozialer Arbeit in ein „gutes Leben“ zu begleiten? Mit dieser ganz praktischen Frage tauchen wir bereits in den Bereich von Ethik und Moral ein und müssen uns folgenden Fragen stellen: Wer legitimiert mein Handeln? Wer bestimmt die Ziele meiner Arbeit und wem nützen sie? Für wen arbeite ich? Ja, wer ist mein_e Auftraggeber_in?
Das Seminar vermittelt Grundlagen angewandter Ethik und regt zur Reflexion unseres Gestaltungsraumes in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen an. Aufbauend auf den eigenen Erfahrungen der Teilnehmer_innen, werden im Rahmen eines offenen Prozesses der Diskussion und Reflexion Denk- und Handlungsstrategien erarbeitet.

Referent_in: Martin Fath-Graf, Sozialpädagoge, Supvervisor i.A.

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 1 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 16
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 2.3.2023

Termine

  • Di, 14. März 2023
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG