ZEIT UND OFFENE KINDER- UND JUGENDARBEIT Gratis

Xtra.libris Buchpräsentation und Gespräch
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Zeit ist ein fundamentaler Faktor der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, deren grundlegende Prinzipien wie Offenheit, Niederschwelligkeit und ihre an der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen orientierte Grundhaltung, zahlreiche Anknüpfungspunkte für eine diskursive Auseinandersetzung bietet.
Im Rahmen der Präsentation des Buches „Zeit und Offene Kinder- und Jugendarbeit“ (LIT Verlag), widmet sich Nicole Walzl-Seidl der Gestaltung und Erfassung von Zeit und plädiert für den Einsatz von Zeitbudgets als sozialräumliche Methode, Instrument der Qualitätsentwicklung und in der Angebotsplanung. Anschließend verweist Florian Arlt auf die unterschiedlichen Blicke und Dimensionen von Zeit, die sich im Handlungsfeld der Offenen Kinder- und Jugendarbeit als Sozialisationsort eröffnen.

Referent_in: ASP Florian Arlt, Sozial- und Kulturpädagoge / Mag.a Dr.in Nicole Walzl-Seidl, Erziehungs- und Bildungswissenschafterin

Zurück zur Übersicht

Ort

WienXtra-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II im Hof
Bibliothek
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 20
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 27.4.2023

Termine

  • Mi, 10. Mai 2023
    Von: 18:00 bis: 20:00

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG