• Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Nicht nur im popkulturellen Kontext von Songs oder Gonzo- Romanen vermischen sich manchmal diese Themenkomplexe. Auch strafrechtlich gibt es ein paar Gemeinsamkeiten, die im Zuge dieser Bildungsveranstaltung beleuchtet werden: Welche Waffen sind erlaubt, welche verboten? Wie ist das mit medizinischem Cannabis? Was ist, wenn man im Darknet einkauft und dann plötzlich die Polizei vor der Tür steht? Gilt „Therapie statt Strafe“ für alle berauschenden Substanzen? Ist es richtig, dass Messer dann verboten sind, wenn die Klinge eine bestimmte Größe überschreitet? Welche Rechte hat man als beschuldigte Person im Strafverfahren? Welche Angebote gibt es für Jugend- liche, wenn sie mit dem Gesetz in Konflikt geraten?

Referent_in: Mag.a Viki Weissgerber, Beraterin in der wienXtra-jugendinfo

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA - Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II - im Hof
Seminarraum 3 - 1.Stock
1080 Wien

Termine

Plätze frei: 2
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 6.4.2023

Termine

  • Do, 20. April 2023
    Von: 13:00 bis: 16:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 12,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG