Mit Reggio Pädagogik das schöpferische Potenzial entfalten
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Alle Menschen bringen von Geburt an vielfältige und kreative Ausdrucksformen mit, um sich die Welt anzueignen. Die Reggio-Pädagogik widmet sich der Förderung dieses kreativen Potentials von Kindern, weil es ein maßgeblicher Faktor im Entwicklungs- und Bildungsprozess darstellt.
In der WIENXTRA-Stadtbox in der Seestadt erarbeiten Teilnehmer_innen die wesentlichen Themen der Reggio-Pädagogik. Ein besonderes Augenmerk wird auf die Bildungsfunktion von Räumen und Materialien gelegt. Dabei erkunden die Teilnehmer_innen die differenzierten Ausdrucksmöglichkeiten durch das Erforschen der eigenen Kreativität und reflektieren ihre Haltung gegenüber Kindern und dem kindlichen Erlernen, um zur Potentialentfaltung von Kindern beizutragen.

Eine Kooperationsveranstaltung der WIENXTA Einrichtungen Stadtbox und Institut für Freizeitpädagogik (IFP).


Referent_in: Mag.a Anna Narloch-Medek, Trainerin der Erwachsenenbildung

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-STADTBOX
Barbara-Prammer-Allee 11
WIENXTRA-Stadtbox
1220 Wien

Termine

Plätze frei: 17
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 20.4.2023

Termine

  • Mi, 3. Mai 2023
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG