Exkursion: Grüne Kraftwerke in der Natur

Die Bedeutung von Pflanzen in der Ernährung
  • Anmeldung erforderlich
Alter: ab 18 Jahr(en)

Diese Bildungsveranstaltung findet draußen statt. Im Mittelpunkt steht das Zusammenspiel von Mensch, Natur, Ernährung und Gesundheit. Gemeinsam begeben wir uns auf die Suche nach essbaren Pflanzen und Wildkräutern in der Natur. Wir lernen diese spielerisch kennen. Wir erfahren mit allen Sinnen, wie man sie sicher erkennt und essbare von nicht essbaren unterscheidet. Wir bereiten uns eine schmackhafte und gesunde Mahlzeit zu. Lehr- und Lernmethoden: Theoretischer Input. Praktische Übungen. Gemeinsame Spiele (mit der Zielgruppe Kinder umsetzbar). Einzel- und Gruppenarbeiten. Selbstreflexion/Reflexion in der Gruppe. Mitzunehmen: Picknickdecke, Rucksack mit Proviant und Trinkflasche, Sonnenschutz, bequeme Kleidung und Schuhe, die schmutzig werden dürfen.

Treffpunkt: Busstation 52A Station Jägerwaldsiedlung

Referent_in: Dr. Natascha Peters-Wendt, Trainerin, Naturvermittlerin

Zurück zur Übersicht

Ort

Jägerwaldsiedlung
Treffpunkt: Busstation 52A Station Jägerwaldsiedlung
Treffpunkt: Busstation 52A Station Jägerwaldsiedlung
1140 Wien

Termine

Plätze frei: 13
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 6.6.2024

Busstation 52A Jägerwaldsiedlung (Abfahrt Bus 52A Wien Hütteldorf um 8.35h)

Termine

  • Sa, 15. Juni 2024
    Von: 9:00 bis: 17:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 28,00 Euro

Rückerstattung für Ehrenamtliche

Veranstalter

WIENXTRA-Institut für Freizeitpädagogik
Albertgasse 35/II
1080 Wien
E-Mail: ifp@wienxtra.at

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG