Wie bereits in der ersten Lockdown Phase gibt es auch jetzt viele Angebote online. Schalte die Nachrichten aus, leg dein Handy weg und lenk dich ab.

Hier findest du nicht nur gratis Sportkurse, Lern- und Kulturangebote sondern auch Ideen für Aktivitäten im Freien.



Sport im Freien

Fitnessstudios und andere Sportstätten sind derzeit wieder geschlossen. Spaziergänge und Individualsport im Freien sind weiterhin erlaubt. 

Nutze die schönen Herbsttage und geh raus in die Natur. Spaziergänge oder eine Runde Laufen hilft dir, zwischendurch Energie zu tanken und die nächsten Wochen gut zu überstehen.

Möglichkeiten im Freien aktiv zu sein findest du unter "Bewegung findet Stadt".

Alle, die das Fitnessstudio vermissen, können die gratis Calesthenics Parks nutzen.


Schauspielen, schreiben & mehr

Das Burgtheater bietet derzeit verschiedene Online-Angebote, wie etwa eine Schreibwerkstatt, ein Dramaturgie-Labor und den Theater-Workshop "Action online".

Die Wiener Staatoper bietet ein gratis online Tanzlabor für 10-15-jährige an. Über Zoom wird jeden Montag von 16:30-18:30 wird getanzt und ein Stück mit der Hilfe von Profis entwickelt. Anmelden kannst du dich über jugend@wiener-Staatsoper.at.


Gratis online Sport

Es ist wichtig, dass wir alle in Bewegung bleiben. Wenn dir Spaziergänge und klassische Workouts zu langweilig sind, dann probiere diese Tipps aus und teile deine Erfolge mit deinen Freund_innen. Die Angebote sind gratis!

Aufwärmen nicht vergessen!

  • #Tanz Alex zeigt euch die Schritte zu euren Lieblingssongs. 
  • Du wolltest schon immer einen Spagat oder Handstand machen? Jetzt hast du Zeit zu üben.
  • Kostenlose Yoga-Sequenzen zum selber Üben gibt's unter anderem bei yogamour.
  • Top fit aus der stayathome-Zeit rauskommen? Nutze dafür eine kostenlose Workout-App wie zum Beispiele diese (für Android) oder diese (iOS). Videoanleitungen (ohne App) findet ihr unter anderem hier.
  • MyClubs verlegt sein Angebot jetzt ins Internet, und stellt jeden Tag ein neues Workout-Video auf Youtube.
  • Das Wiener Yoga Zentrum "Sivananda" bietet gratis online Klassen und Trainingsvideos an.
  • In der ORF mediathek befinden sich unter Wir bewegen Österreich zahlreiche Sport-Homevideos von österreichischen Sportstars.
  • Bei SPORTUNION digitalsports  findest du ein stetig wachsendes kostenloses Livestream-Sportangebot.

Angebote aus Wien

Nicht nur Kultur und Unterhaltung gibt es jetzt im Netz, auch Lokale & Unternehmen, bringen ihre Angebote jetzt zu dir nachhause. Diese Kurse sind nicht gratis - weiter unten findest du gratis Angebote.

Backe deinen Lieblingskuchen jetzt gemeinsam mit einer Oma aus der Vollpension mit der Backakademie. So unterstützt du nicht nur das Lokal, sondern hast auch noch was gutes zu Essen.

We love handmade bietet online Workshops und Anleitungen zu allem rund um DIY an. Unterstütze die zwei jungen Wienerinnen und bastle schonmal Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde.

Zero Waste Austria organisiert Workshops, die dir helfen, verpackungsfrei und nachhaltig zu leben. Derzeit gibt es eine online Angebot rund um die Zero Waste Hausapotheke.


Lerne Neues!

Online-Kurse

Verschiedene Plattformen bieten (kostenlose) Online-Kurse an:

oncampus.de: Von Grundlagen der Videoproduktion über Kunstgeschichte bis zu Imkerei gibt es hier eine Vielzahl von gratis Kursen in deutscher und englischer Sprache.

coursera.org: Hier gibt es tausende Online-Kurse zu den unterschiedlichsten Themen. Die meisten davon sind in englischer Sprache.

udemy.com: Bietet Kurse zu den verschiedensten Themen, von Sprachen und Instrumenten bis zu Make-up und Programmieren, die meisten Kurse sind kostenpflichtig (12€), es gibt jedoch auch gratis Angebote in den meisten Kategorien. 

Fremdsprachen 

  • busuu - Sprachen lernen für jede Altersgruppe
  • Duolingo - Sprachunterricht und personalisiertes Lernen
  • eTrain: Benutzername und Passwort: demo, Englisch 1.-6. Lernjahr
  • Babble (Sprach App) derzeit mit 6 Monaten gratis Zugang

Kreatives & Upcycling

Du willst kreativ werden und vielleicht auch deine Wohnung ein bisschen aufhübschen? Ideen dazu findest du auf verschiedenen Blogs, unser Favorit: Frau Friemel. Auf nunukallar findest du österreichische Unternehmen, bei denen du Bastelutensilien bestellen kannst.  

Lust auf Re- oder Upcycling-Projekte mit Dingen, die du sowieso zuhause hast? Auf der Website von Regina Lustig gibt's Videoanleitungen, zum Beispiel für ein Schachspiel aus Recyclingmaterial oder eine Halskette aus Getränkekartons.

Mit dem interaktiven Zeichenprogramm Weave Silk kannst du direkt im Browser mit der Maus fließende symmetrische Formen erschaffen und dann auch abspeichern. Ganz schön meditativ!

Das Projekt @illustratorsagainstcovid19 sammelt Motive und Werke von Illustrator_innen aus aller Welt - zum gratis Ausdrucken, Ausmalen oder einfach nur Schauen.

Starte unter Anleitung des Technischen Museums spannende Experimente zuhause.


 Letzte Aktualisierung: November 2020

In Kooperation mit
XS SM MD LG