Wohnen für junge Leute

Infos A-Z » Wohnen für junge Leute

Du willst von zu Hause ausziehen? Dann mach dir am Besten mal einen Plan:

  • Wie willst du wohnen?
  • Wie viel Geld hast du zur Verfügung?
  • Wie und wo suchst du nach einer Wohnung?

Fragen?

Dann komm zu uns in die wienXtra-jugendinfo!



Ab wann darf ich von zu Hause ausziehen?

Unter 18 Jahren bestimmen die Erziehungsberechtigen deinen Wohnort. Du kannst also nicht einfach von zu Hause ausziehen.

Du darfst allerdings von zu Hause ausziehen, wenn die Erziehungsberechtigten damit einverstanden sind. Sie müssen weiterhin für deinen Unterhalt sorgen, solange du dich nicht selbst erhalten kannst. Sich selbst erhalten heißt, dass du genügend Geld verdienst und damit z.B. eine Wohnung oder andere wichtigen Dinge bezahlen kannst.

Ohne Zustimmung der Erziehungsberechtigten darfst du von daheim ausziehen, wenn es zu Hause unerträglich ist.

Zum Beispiel bei körperlicher oder psychischer Gewalt. Ist das bei dir der Fall und du musst von zu Hause weg, wendest du dich an die MAG ELF ( Tel. 01/4000-8011) oder direkt an die Polizei.

Ziehst du ohne wichtigen Grund aus, haben die Erziehungsberechtigten das Recht, dich zurück nach Hause zu holen (z.B. mit der Polizei).

Privater Wohnungsmarkt: Wohngemeinschaften und Mietwohnungen

Was?

  • Miete einer Wohnung oder eines Zimmers in einer Wohngemeinschaft

Für wen?

  • Für alle, die sich die Kosten (z.B. Miete, Kaution, Provision für Makler_in) leisten können

Wie?

  • Wohnungssuche z.B. über Inserate, Soziale Medien (z.B. Facebook-Gruppen, Online-Plattformen) und Mundpropaganda


Wohnungsbörsen mit Schwerpunkt  Wohngemeinschaften


Allgemeine Wohnungsbörsen


Praktische Links

AK Wien

  • Informationen der Arbeiterkammer Wien rund ums Wohnen (z.B. Mietrecht, Umgang mit ImmobilienmaklerInnen)

Mieterhilfe

  • Mieten-, Betriebskosten- und Ablöserechner der Stadt Wien

ÖH Wien

  • Informationen zum studentischen Wohnen

Sozialer Wohnungsmarkt: Gemeindewohnungen und geförderte Wohnungen

Gemeindewohnungen

Was?

Für wen?

  • Für alle, die die Grundvoraussetzungen erfüllen: Mindestens 17 Jahre alt, 2 Jahre durchgehender Hauptwohnsitz in Wien an der aktuellen Adresse, österreichische Staatsbürgerschaft oder gleichgestellt, Einkommen darf eine bestimmte Grenze nicht überschreiten, Wohnbedarf

  • Aktionen mit zusätzlichen oder anderen Voraussetzungen: Jungwiener_innen Wohnen, Aktionen für Studierende, Lehrlinge und junge Arbeitnehmer_innen

Wie?

Geförderte Wohnungen

Was?

  • Wohnungen, deren Bau oder Renovierung durch die Stadt Wien gefördert wurden

  • Bei manchen Angeboten braucht es ein Eigenkapital, das vor dem Einzug zu bezahlen ist. Es gibt Kredite von der Stadt Wien (z.B. Jungwiener_innen-Darlehen).

Für wen?

  • Für alle, die die Grundvoraussetzungen erfüllen: 17 Jahre, 2 Jahre durchgehender Hauptwohnsitz in Wien an der aktuellen Adresse, österreichische Staatsbürgerschaft oder gleichgestellt, Einkommen darf eine bestimmte Grenze nicht überschreiten

Wie?

Linktipp

Wohncheck - Wohnberatung Wien

  • Infos zum Sozialen Wohnungsmarkt für junge Leute

Jugend- und Lehrlingswohnheime

Was?

  • Mehrbett-, Einzelzimmer oder Appartements in Wohnheimen

Für wen?

  • Für junge Leute, die für eine Ausbildung oder eine Arbeit nach Wien kommen

  • Wohnplätze (auch) für Schüler_innen und Lehrlinge ab 15 Jahre

Wie?

  • Information, Anfrage und Anmeldung über die jeweilige Website

Anbieter

Heimdatenbank

  • Datenbank zur Suche nach Wohnheimen und Internaten

Kolping

  • Wohnplätze in Ein- und Zweibettzimmern für junge Leute ab 15 Jahre

Kuratorium Wiener Jugendwohnhäuser

  • Wohnplätze in Ein-, Zwei-Bettzimmern oder 1-Raum-Wohnungen für junge Leute ab 15 Jahre

ÖJAB – Österreichische Jungarbeiterbewegung

  • Wohnplätze in Jugendwohnheimen und Lehrlingsheimen für junge Menschen von 15 bis 30 Jahren

Studentenwohnheime

Was?

  • Mehrbett-, Einzelzimmer oder Appartements in Wohnheimen

Für wen?

  • Studierende einer Universität oder Fachhochschule

Wie?

  • Information, Anfrage und Anmeldung über die jeweilige Website


Praktische Links

Heimdatenbank

  • Datenbank zur Suche nach Studentenwohnheimen

OeAD Wohnraumverwaltung

  • Wohnungen, Zimmer in Wohnheimen und Wohngemeinschaften für internationale Studierende

ÖH – Österreichische HochschülerInnenschaft

  • Studentenwohnheime in Österreich

Besondere Wohnformen

Zuwandererfonds

  • Möblierte Appartements für Leute, die aus Studien- oder Arbeitsgründen nach Wien kommen

Flüchtlinge Willkommen

  • Wohngemeinschaften mit geflüchteten Menschen

WGE! Gemeinsam wohnen

  • Wohngemeinschaft zwischen älteren und jungen Menschen

VinziRast - mittendrin

  • Wohnprojekt zwischen ehemaligen Obdachlosen und Studierenden

Beihilfen & Förderungen


Wichtig
: Es gibt keine Beihilfe für junge Leute, die von zu Hause ausziehen und sich die Miete (noch) nicht leisten können.

Beratung rund um's Wohnen

GB* Gebietsbetreuung

  • Beratung und Information rund ums Wohnen

MieterHilfe

  • Beratung zu Wohn- und Mietrecht, Überprüfung von Mietverträgen ("Pickerl" für faire Mietverträge)

Mieter_innenberatungsstellen und -vereinigungen

  • Achtung - die Beratung ist häufig an eine Mitgliedschaft gebunden.

ÖH Wohnrechtsberatung

  • Wohnrechtsberatung für Studierende

Wohndrehscheibe

  • Beratung bei der Suche nach einer Wohnung am privaten Wohnungsmarkt für Menschen mit wenig Einkommen
  • Workshop "Wohnen" für Wohnungssuchende

Gemeindewohnungen und geförderte Wohnungen

Wohnberatung Wien

  • Beratung zu allen Fragen rund um Gemeindewohnungen und geförderte Wohnungen, Anmeldung fürs Wiener Wohn-Ticket

Wohnpartner Wien

  • Beratung und Begleitung für Bewohner_innen eines Gemeindebaus

Notschlafstellen in Wien

a_way - Notschlafstelle für Jugendliche

  • Notschlafstelle für Jugendliche zwischen 14 und 20 Jahren
  • ohne Anmeldung, anonym und kostenlos, ab 19:30

Frauenhäuser Wien

  • Wohnmöglichkeit für Frauen mit ihren Kindern, die von Gewalt betroffen sind
  • Tel. 05 77 22, rund um die Uhr

Krisenzentren für unter 18-Jährige

  • Wohnen in einem Krisenzentrum der MAG ELF bei Problemen zu Hause
  • Im Notfall und außerhalb der Dienstzeit der MAG ELF, kannst du dich an die Polizei (Tel. 133) oder direkt an ein Krisenzentrum wenden.

Orient-Express Notwohnung

  • Notwohnung für von Zwangsheirat bedrohte oder betroffene Mädchen und junge Frauen von 16 bis 24 Jahren

P7 - Wiener Service für Wohnungslose

  • Vermittlung von Nachtquartieren für erwachsene wohnungslose Menschen 

Infoblatt (PDF)

Wohnen für junge Leute. Infos und Links für die Wohnungssuche in Wien

Letzte Aktualisierung: März 2018

In Kooperation mit