Nutze die Zeit!

Die derzeitige Lage verändert unser Leben. Gewohnte tägliche Abläufe sind nicht mehr möglich und die meisten von uns haben plötzlich weniger auf ihrer To-Do-Liste. Die Zeit kannst du jedoch auch nutzen, um Neues zu lernen oder altes Wissen aufzufrischen. Dafür sammeln wir hier verschiedenste Ideen wie etwa Online-Kurse und Apps.

Auf unserer Seite #stayathome-Tipps gibt's noch viele Anregungen, wie du dir die Zeit zuhause versüßen kannst.



Sport

Es ist wichtig, dass wir alle in Bewegung bleiben. Wenn dir Spaziergänge und klassische Workouts zu langweilig sind, dann probiere diese Tipps aus, und teile deine Erfolge mit deinen Freund_innen. 

Aufwärmen nicht vergessen!

  • #Tanz Alex zeigt euch die Schritte zu euren Lieblingssongs. 
  • Du wolltest schon immer einen Spagat oder Handstand machen? Jetzt hast du Zeit zu üben.
  • Kostenlose Yoga-Sequenzen zum selber Üben gibt's unter anderem bei yogamour.
  • Top fit aus der stayathome-Zeit rauskommen? Nutze dafür eine kostenlose Workout-App wie zum Beispiele diese (für Android) oder diese (iOS). Videoanleitungen (ohne App) findet ihr unter anderem hier.
  • MyClubs verlegt sein Angebot jetzt ins Internet, und stellt jeden Tag ein neues Workout-Video auf Youtube.
  • Bei der ASKÖ Fit mach mit Challenge kannst du zeigen, wie du dich in deinen eigenen 4-Wänden fit hältst und dir Inspirationen von anderen holen. 
  • Das Wiener Yoga Zentrum "Sivananda" bietet täglich gratis online Klassen auf Zoom an. 

 

 


Lerne Neues!

Online-Kurse

Verschiedene Plattformen bieten kostenlose Online-Kurse an:

oncampus.de: Von Grundlagen der Videoproduktion über Kunstgeschichte bis zu Imkerei gibt es hier eine Vielzahl von gratis Kursen in deutscher und englischer Sprache.

coursera.org: Hier gibt es tausende Online-Kurse zu den unterschiedlichsten Themen. Die meisten davon sind in englischer Sprache.

udemy.com: Bietet Kurse zu den verschiedensten Themen, von Sprachen und Instrumenten bis zu Make-up und Programmieren, die meisten Kurse sind kostenpflichtig (12€), es gibt jedoch auch gratis Angebote in den meisten Kategorien. 

Fremdsprachen 

  • busuu - Sprachen lernen für jede Altersgruppe
  • Duolingo - Sprachunterricht und personalisiertes Lernen
  • eTrain: Benutzername und Passwort: demo, Englisch 1.-6. Lernjahr
  • Babble (Sprach App) derzeit mit 6 Monaten gratis Zugang

Spezielle Online-Lernmöglichkeiten und Programme

Basteln & Upcycling

Du willst kreativ werden und vielleicht auch deine Wohnung ein bisschen aufhübschen? Ideen dazu findest du auf verschiedenen Blogs, unser Favorit: Frau Friemel. Auf nunukallar findest du österreichische Unternehmen, bei denen du Bastelutensilien bestellen kannst.  

Lust auf Re- oder Upcycling-Projekte mit Dingen, die du sowieso zuhause hast? Auf der Website von Regina Lustig gibt's Videoanleitungen, zum Beispiel für ein Schachspiel aus Recyclingmaterial oder eine Halskette aus Getränkekartons.

Bildbearbeitung, Videoschnitt, Trickfilm & Co.

Stop Motion Studio - Digitales Daumen-Kino, Filme erstellen und bearbeiten, gratis
Gravit - Vektorgrafiken gratis erstellen, online oder als Desktopversion
Inkscape - gratis Desktopanwendung zur Erstellung von Vektorgrafiken
Krita -  gratis digitales Grafikprogramm für Zeichnungen und Grafiken (z.B. Comic und Anime) 
Pixlr - gratis Bildbearbeitungsprogramm (iOs oder Android), erstellen von Collagen, Effektfilter
Gimp - vielseitiges Bildbearbeitungsprogramm, gratis Alternative zu Adobe Photoshop, Desktopanwendung
iMotion - Eigene Filme erstellen und bearbeiten

Robotic & Programmieren

Spike Prime - Praxisorientiertes Lernkonzept für den MINT Unterricht in der 5.-8. Klasse.
mbot - Edukativer Roboter für Anfänger*innen
Calliope - Spielerisch und kreativ die Welt der Computer kennenlernen
Dash & Dot - Der spielerische Roboter für zuhause
Makey Makey - Digitales Basteln und Programmieren ab der Vorschule
Scratch Coding - Erstelle Geschichten, Spiele und Animationen und lerne programmieren
Hopscotch - Programmiere eigene Spiele
programmierenlernen - gratis Anfängerkurse in verschiedenen Programmiersprachen

Musik

Dearinstruments - gratis Kurse zum Lernen von Gitarre und Bass
Tutorials zu anderen Instrumenten findest du auf Youtube oder bei den Online-Lernplattformen.
Du willst dein eigenes kleines Home-Studio einrichten, um Musik aufzunehmen? Hier gibts Tipps, was du dafür brauchst.


 Letzte Aktualisierung: 20. März 2020

In Kooperation mit
XS SM MD LG