Der Überblick für den Durchblick

 
Kinder stärken
Wie werden Kinder zu Erwachsenen, die ihr Leben verantwortungsvoll und mit Freude gestalten? Mit Freund_innen unterwegs sein, Neues kennenlernen, unterschiedliche Aktivitäten ausprobieren und vielfältige Erfahrungen: All das macht nicht nur Spaß, sondern auch stark und selbstbewusst.

Alle Kinder haben Rechte!
Jedes Kind hat das Recht auf Freizeit und darauf, an der Gesellschaft teilzuhaben - unabhängig vom Einkommen der Eltern. Damit Kulturgenuss und unterschiedliche Freizeitaktivitäten möglichst allen Kindern offenstehen, unterstützt Wien Institutionen und Organisationen, die dafür sorgen, dass es viele gute und kostenlose Angebote in Wien gibt.

So können Kinder verschiedenen Interessen nachgehen, Selbstwirksamkeit erleben und ihre Stärken entfalten. Damit sie sich selbst besser kennenlernen, Freund_innen finden und Spaß haben.

Auf ins Freizeit-Vergnügen
Lust auf Spiel, Sport oder Naturerlebnis? Oder doch lieber ins Museum? Für jedes Alter und für jedes Interesse gibt es Angebote! Das Team der WIENXTRA-Kinderinfo hat hier Tipps speziell für Kinder von 0 bis 13 Jahren in Wien zusammengestellt.

WIENXTRA arbeitet für Kinder in all ihrer Vielfalt. Menschen mit Behinderung wollen wir bestmöglich unterstützen. Bitte kontaktiert uns, wenn ihr Fragen habt oder erkundigt euch bei den Veranstalter_innen, ob ihre Angebote für euch passend sind.

Fragen?
Kommt in die WIENXTRA-Kinderinfo und lasst euch inspirieren! Aktuelle Freizeit-Informationen für Kinder in Wien und Tipps für die Auswahl passender Angebote – gratis, einfach und verlässlich. Stürzt euch ins Abenteuer!

Alle in dieser Infosammlung erwähnten Kinderinfo-Listen findet ihr auf kinderinfowien.at/infos-a-z.

Inhalt: 

1. Zum Einstieg
2. Wie und wo finde ich gratis Angebote?
3. Freiräume für Kinder und Familien
4. WIENXTRA-Broschüren: Was gibt es, wo bekomme ich sie?

1. Zum Einstieg

Mit dieser Kinderinfo-Infosammlung verpasst ihr kein Gratis-Angebot für Kinder in Wien! Unter Punkt 2. Wie und wo finde ich gratis Angebote? geben wir euch einen Überblick und Recherchetipps, damit ihr möglichst schnell passende Aktivitäten für eure Kinder findet. Als Ergänzung dazu erstellen wir für Frühling, Sommer, Herbst und Winter eine kompakte Auswahl von Angeboten, mit denen ihr gleich loslegen könnt: Hier geht's zu den Gratis-Herbsttipps

Vielleicht kennt ihr einige dieser Ideen schon und entdeckt auf diesem Weg etwas Neues, das ihr mal ausprobieren wollt. Oder ihr seid neu in Wien und beginnt gerade damit, die Stadt mit Kindern zu entdecken.

In jedem Fall steht euch das Team der WIENXTRA-Kinderinfo gerne bei allen Fragen zu Kinderkultur zur Verfügung. Außerdem freuen wir uns über eure Rückmeldungen zu unseren Tipps und ergänzen gerne laufend weitere Angebote, die ihr weiterempfehlt. 

Tipps für Jugendliche gibt's bei der WIENXTRA-Jugendinfo: Kunst & Kultur für wenig Geld | Sport für wenig Geld

 

2. Wie und wo finde ich gratis Angebote?

WIENXTRA-Kinderinfo: Infos von A bis Z
Tanzen oder baden gehen, Forschung erleben, Tiere beobachten – die WIENXTRA-Kinderinfo liefert Ideen, informiert und regt dazu an, die Freizeit mit Familie und Freund_innen zu gestalten und zu genießen.

Der Inforaum im MuseumsQuartier ist täglich außer Montag geöffnet und bietet Kindern Spiel und Beschäftigung, damit die Erwachsenen in Ruhe recherchieren und das kompetente Kinderinfo-Team um Rat fragen können. Kommt vorbei und holt euch eure Freizeit-Tipps - viele davon gratis! 

Online habt ihr die Möglichkeit, Angebote nach Alter, Ort und Thema zu sortieren. Mit Klick auf die Box "Gratis" findet ihr kostenlose Aktivitäten: kinderinfowien.at/infos-a-z

Im Kinderinfo-Blog stellen euch die Mitarbeiter_innen der WIENXTRA-Kinderinfo Orte und Angebote vor, die ihr mit Kindern besuchen und ausprobieren könnt: informative Spielplatz-Beschreibungen, knackige Kinderbuch-Besprechungen, erprobte Mutmacher für den Familienalltag, anregende DIY Bastelideen und Spiele: Zum Nachmachen! blog.kinderinfowien.at

WIENXTRA-Kinderaktiv: Der Veranstaltungskalender
Im Monats-Programm für Kinder bis 13 Jahre findet ihr ausgewählte Veranstaltungen für Kinder von 0 bis 13 Jahren. Viele davon sind mit der Kinderaktivcard gratis oder ermäßigt: kinderaktivcard.at Bestellt euch die Kinderaktivcard gratis online oder in der WIENXTRA-Kinderinfo - gleich zum Mitnehmen!

WIENXTRA-Ferienspiel: Ferienaction für Kinder von 6 bis 13 Jahren
Ferien + Spaß = Ferienspiel! Für Kinder von 6 bis 13 Jahren findet in den Winter-, Semester-, Oster- und Sommerferien das WIENXTRA-Ferienspiel statt: ferienspiel.at Spiel, Tanz, Theater, Sport, Museen - das Ferienspiel bietet Abenteuer für alle Kinder, die ihre Ferien in Wien verbringen.

Viele Ferienspiel-Aktionen sind mit dem gratis Ferienspiel-Pass ermäßigt oder kostenlos. Die Ferienspiel-Pässe werden vor Ferienbeginn in allen Wiener Schulen verteilt. Nachschub gibt's in der Kinderinfo. Angebote für die Oster- und Herbstferien sind im Kinderaktiv-Programm abgedruckt.

Speziell für Eltern organisiert WIENXTRA regelmäßig gratis Vorträge und Medienmix-Workshops zu Themen des Familienalltags: kinderinfowien.at/vortraege

Alle Gratis-Veranstaltungen von WIENXTRA findet ihr im Online-Veranstaltungskalender und in der Kinderaktiv-App, wenn ihr das Kästchen "gratis" auswählt.

Hunger auf Kunst und Kultur?
Mit dem Kulturpass könnt ihr viele Kunst- und Kulturinstitutionen gratis besuchen.Um den Kulturpass zu erhalten, müsst ihr bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Alle Informationen dazu findet ihr online. Die Institutionen, die bei dieser Initative mitmachen, sind auf der Website aufgelistet: hungeraufkunstundkultur.at

In Theatern, Konzerthäusern und Kinos werden meistens bestimmte Kartenkontingente für Kulturpass-Besitzer_innen zur Verfügung gestellt. Bitte erkundigt euch vor eurem Besuch, wie der Ablauf in der Einrichtung ist, die euch interessiert.

wien.at
In der Veranstaltungsdatenbank auf der Stadt Wien-Website findet ihr auch Gratis-Tipps. Sucht nach Datum und Bezirk oder klickt euch durch die Rubrik "Kinder & Jugendliche allgemein".

falter.at/events
Der Falter. Die Wochenzeitung aus Wien beinhaltet (auch online) ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm. Ihr könnt nach Terminen in ganz Österreich suchen und mit Klick auf "Eintritt frei" filtern. 

3. Freiräume für Kinder und Familien

Natürlich muss und soll Freizeit nicht immer mit Veranstaltungsprogramm gefüllt werden: Kinder brauchen Freiräume, die sie selbst gestalten und organisieren können. Es gibt viele Orte in Wien, an denen Kinder und/oder Familien "einfach so" Zeit miteinander verbringen können.

Parkbetreuung (ab 6 Jahren), Jugendzentren, Aktivspielplatz, ...:
Für Kinder da, wo Kinder sind

In Wien gibt es vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten und Treffpunkte für Kinder - auch ohne eine erwachsene Begleitperson. Die Stadt fördert solche Angebote und achtet darauf, dass es in allen Bezirken etwas Passendes für Kinder gibt:

Alle Altersstufen:
friends Kinder-, Jugend- und Familienzentrum

Ab 2 Jahren:
WIENXTRA-Spielebox

Ab 6 Jahren:
Aktivspielplatz Rennbahnweg

Balu & Du

Bassena Stuwerviertel
 
Juvivo 
Kiddy & Co 

Magone
Verein Zentrum Aichholzgasse 
Wiener Familienbund 
Wiener Jugendzentren 
Zeit!Raum

Ab 10 Jahren:
Multikulturelles Netzwerk

WIENXTRA-Medienzentrum

Ab 12 Jahren:
Bahnfrei

Rettet das Kind
 

Angebote speziell für Mädchen:
Flash Mädchencafé
Mädchenzentrum *peppa

Treffpunkte für Kinder zusammen mit ihren Erwachsenen findet ihr am besten mit diesen Kinderinfo-Listen:

Räume zum selbst aktiv werden
Ihr wollt eine Spielgruppe gründen oder einen Eltern-Kind-Treff veranstalten, aber eure Wohnung ist zu klein? Links zu Organisationen, die gratis Räume zur Verfügung stellen, wie z. B. Agenda21-Büros oder die GB*Gebietsbetreuungen, findet ihr auf dieser Kinderinfo-Liste: Kindergeburtstage - Räume zum Mieten

Kinder- und Jugendorganisationen
Pfadfinder_innen, Rote Falken, Muslimische Jugend, Naturfreund_innen, ... Organisationen der verbandlichen Jugendarbeit vermitteln Kindern und Jugendlichen in Gruppenstunden und Projekten bestimmte Werthaltungen. Die Mitglieder erleben Beteiligung und Selbstwirksamkeit.

Meist ist ein Mitgliedsbeitrag zu bezahlen, damit aber möglichst viele Interessierte Zugang haben können, gibt es oftmals Unterstützung in den Gemeinschaften. Nachfragen lohnt sich! Die Links zu den über 50 Mitgliedsorganisationen der Bundesjugendvertretung findet ihr hier: wien.at/freizeit/bildungjugend

Büchereien Wien
Orte des Lernens, der Begegnung und der Kommunikation: Hier findet ihr nicht nur Bücher und Zeitschriften sondern auch Hörbücher, DVDs und andere digitale Medien. 39 Zweigstellen in fast allen Bezirken bieten Familien mit Kindern viele Möglichkeiten.

(Vor)lesen, Freund_innen treffen, Bücher, Hörspiele, Filme, Lernsoftware und Konsolenspiele für zuhause ausborgen (für Kinder bis 18 J. gratis!), Veranstaltungen: buechereien.wien.at Der Besuch der Zweigstellen ist gratis für alle. Noch mehr - auch gratis - Angebote rund ums Buch findet ihr auf diesen Kinderinfo-Listen: Bücherschränke und Büchertaschen | Literatur


Auf ins Museum!
Über 100 Museen gibt es in Wien. Kinder und Jugendliche (bis 19 J.) haben freien Eintritt in die Bundesmuseen, allerdings brauchen sie oft eine erwachsene Begleitperson.

Abenteuer in der Stadt
Nutzt eure Freizeit auch für Stadterkundungen: zu Fuß, mit den Öffis oder per Fahrrad.

  • Wer ein Fahrrad hat, bewegt sich umweltfreundlich und kostengünstig durch die Stadt. Informationen zu gratis Angeboten wie Radmotorikpark und Radübungsplätzen sowie Recherchetipps für Ausflüge findet ihr auf dem Infoblatt Radfahren.
  • Nicht jede_r hat Lust auf Spaziergänge. Rätseltouren oder Geocaching können dazu motivieren, das Sofa/die Spielkonsole auch mal "allein zu Haus" zu lassen. Anregungen dazu bietet das Infoblatt Unterwegs in Wien.
  • U-Bahn, Bus, Bim und S-Bahn sind in Wien gratis für Kinder, die noch nicht schulpflichtig sind. An Sonntagen, Feiertagen und in den Wiener Schulferien gilt "freie Fahrt" für alle Kinder bis zum 15. Geburtstag.
    Wiener Linien-Info: 01-7909-100, wienerlinien.at
    Gratis Apps (Routenplaner, mobile Tickets): WienMobil, VOR AnachB

4. WIENXTRA-Broschüren gratis bestellen
Das umfassende WIENXTRA-Infoservice für Kinder, Jugendliche, Schulklassen und Menschen, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, ist übersichtlich online aufbereitet. Praktische Broschüren, Folder und Plakate gibt's gratis zu bestellen:
wienxtra.at/kinder/broschueren | wienxtra.at/jugendliche/broschueren | wienxtra.at/erwachsene/broschueren

*** Da es derzeit laufend zu Änderungen kommen kann, informiert euch bitte bei den Anbieter_innen eurer Wahl, ob und zu welchen Bedingungen sie ihr Programm durchführen. Infos zu den aktuellen Corona Rechtsvorschriften findet ihr unter sozialministerium.at und wien.gv.at .***

Stand: 18.10.2020


Zurück zur Übersicht Angebot als PDF Download

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG