Spielerisch Medienkompetenz von Jugendlichen stärken
  • Anmeldung erforderlich

Kinder und Jugendliche wachsen in Sozialen Medien mit neuen Identifikationsfiguren auf, die Erwachsenen oft fremd sind. Das eintägige Seminar setzt hier an und will Pädagog_innen und Jugendarbeiter_innen Möglichkeiten aufzeigen, wie man sich spielerisch mit Jugendgruppen dazu auseinandersetzen kann. 

Wir stellen medienpädagogische Methoden vor, die wir im Rahmen der Workshop-Reihe „You can influence“ für Jugendliche ab 14 Jahren entwickelt haben.

Ausgehend von der Reflexion der eigenen Social-Media Nutzung setzen sich die Jugendlichen bei den Workshops mit den Berufsbildern von Influencer_innen und Journalist_innen auseinander. Sie lernen dabei einfache Analyse- und Recherchemethoden kennen und produzieren eigene Videos. Teile des Workshops können in der Schulstunde oder in der Jugendarbeit auch modular eingesetzt werden.

Beim Seminar wollen wir einen Teil der Methoden praktisch ausprobieren:
· Digitale Collage – für die Analyse und Vorstellung von Influencer_innen
· Videoproduktion mit iPads (Pick your own Influencer, create your own news)
· Mentimeter für die Reflexion der eigenen Mediennutzung
· Videoanalyse um journalistische Inhalte zu bewerten
 
Darüber hinaus gibt’s natürlich Platz für Austausch und Diskussion!


Referent_in: Lisa-Marie Gotsche, freie Journalistin, Cutterin, Medienpädagogin / DSA BSc MSM Hannes Heller, WIENXTRA-Medienzentrum

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-Medienzentrum
Zieglergasse 49/II
Veranstaltungsraum Medienzentrum
1070 Wien

Termine

Plätze frei: 14
Anmelden
Anmeldung erforderlich bis 3.11.2022

Termine

  • Do, 17. November 2022
    Von: 10:00 bis: 18:00

Preise

Alle
  • Normalpreis: 32,00 Euro

Veranstalter

WIENXTRA-Medienzentrum
Zieglergasse 49/II
1070 Wien

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG