stay safe

Geräteverleih, Studios und Schnittplätze vom medienzentrum sind mit vorheriger Reservierung wieder nutzbar. Weitere Infos

Wir arbeiten fallweise auch von zuhause aus und alle medienzentrum-Mitarbeiter_innen sind per Mail, und das medienzentrum auch auf Instagram und facebook unterwegs. Wir antworten wochentags innerhalb von 24 Stunden.



Jugendliche

Studios und Schnittplätze wieder offen

Die Studios und Schnittplätze haben nach vorheriger Reservierung für euch wieder offen! Es ist wichtig, dass ihr Termine vorab in der mz-info telefonisch oder per Mail reserviert.

Weitere Infos

Geräteverleih wieder offen

Der Geräteverleih hat nach vorheriger Reservierung wieder für euch offen! Es ist wichtig, dass ihr Geräte vorab in der mz-info telefonisch oder per Mail reserviert.

Weitere Infos


Jugendarbeit

Veranstaltungen, Materialien und Tipps für die digitale Jugendarbeit

Tipps für Jugendarbeit online

Die Jugendeinrichtungen sind geschlossen. Verke, das Kompetenzzentrum für digitale Jugendarbeit in Finnland, hat einige Tipps zusammengestellt, wie wir junge Menschen in digitalen Umgebungen erreichen können und empfehlen Online-Aktivitäten. Gerne teilen wir mit euch unsere deutsche Übersetzung.

Tipps für Jugendarbeit online

Nachlese aller virtuellen Stammtische

Die Artikel am Blog jugendarbeit.wien geben Einblick in die Themen, die wir Jugendarbeiter_innen in den letzten virtuellen Stammtischen diskutiert haben.

jugendarbeit.wien

bOJA Talk zu kollaborativen Apps (medienzentrum)

Die bOJA (Bundesweites Netzwerk für Offene Jugendarbeit) veranstaltet bOJA-Talks für die Jugendarbeit zu relevanten Themen: Von Online-Gaming bis Fake News. Hannes hat einen Talk zum Thema kollaborative Apps gestaltet.

bOJA-Talks

Videokonferenztools

Hannes hat einen Beitrag zu Videokonferenzplattformen als Kommunikationstools für die Jugendarbeit geschrieben. Der Text ist auf dem Blog Medien.Kompetenz.JA online.

jugendarbeit.wien


Eltern (medienmiX)

Natalie vom medienzentrum versorgt Euch mit Leseempfehlungen und Medien-Aktivitäten für daheim.

Blogempfehlung: Digital Parents

Ein Lesetipp: Digital Parents-Blog. Die Bloggerin Katharina Brändle lebt mit ihrer Tochter (11 Jahre) in Wien. Seit 2016 begleitet sie den Medienalltag mit ihrer „Rabaukentochter“ (Zitat Katharina) auf ihrem Blog. Ihr findet dort Orientierung zu unterschiedlichen Medienthemen, Tutorials für eigene Medienprojekte mit den Kiddies, Linklisten zu Schminkanleitungen und und und...

Digital Parents Blog

Fotografieren: Lächel-Safari

Eine kreative Idee für ein wenig Bewegung in den eigenen vier Wänden.

Wie funktioniert's?

App-Empfehlung: Elefanten-App

Die offizielle App zur „Sendung mit dem Elefanten“ wurde speziell für die Zielgruppe der 3- bis 6 Jährigen entwickelt. Mein persönlicher Favorit für Zeiten wie diese: das Elefanten-Suchspiel! Wie ihr seht – es macht Spaß...

Natalies Empfehlungstext

Internetwerbung

Törööö, es ist die Natalie hier! Habt ihr das YouTube-Video gesehen, in dem ich als Elefant das Buch "Lina und Anton entdecken die Internetwerbung" vorgelesen habe? Ich zeige euch auch ein Spiel zu Internetwerbung.

weiter



Tipps aus allen wienXtra-Einrichungen

Übersicht der Angebote für daheim von allen wienXtra-Einrichtungen: Tipps für Kinder, Jugendliche, Eltern, Jugendarbeit
Tipps für daheim

In Kooperation mit
XS SM MD LG