Presseinfo: Creators’ Camp 2020

Nicht lange überlegen, einfach machen! Creators’ Camp 2020

Wie starte ich einen eigenen YouTube-Kanal, wie erzähle ich meine Geschichte und was braucht es dazu? Das Creators’ Camp geht als Event von Jugendlichen für Jugendliche in die dritte Runde und bringt von 11. bis 13. September 2020 die Community zusammen.

„Viele junge Leute würden sich gerne mehr kreativ betätigen, aber wissen nicht ganz, wie sie anfangen sollen. Deswegen glaube ich, dass es wichtig ist, beim Creators’ Camp eine Einführung in die jeweiligen Bereiche zu geben und ihnen zu zeigen, wie sie auch mit den technischen Mitteln, die zur Verfügung stehen, ihre Ideen verwirklichen können.“ Die YouTuberin Anja Suchomel ist Teil der Projektgruppe, die das Creators’ Camp für die junge Wiener Youtube Community organisiert und gibt vor allem 3 Tipps: „Nicht lange überlegen, einfach machen. Es geht nicht um Views und Abonnent_innen und das Wichtigste: Spaß haben.“

Wer also Starthilfe für YouTube, Instagram oder eine andere Plattform braucht, kann im September die Community kennenlernen und der Szene auf die Finger schauen. Anja: „Meiner Meinung nach ist Authentizität auf YouTube sehr wichtig, denn gerade das ist es, was YouTube so besonders macht. Junge Frauen brauchen auf jeden Fall ein dickeres Fell. Egal was du machst: Wenn du dich online vor einer Kamera präsentierst, musst du als Frau damit rechnen, unhöfliche und nervige Kommentare von männlichen Zuschauern zu bekommen.“

Talks zum Aufbau einer unterstützenden Community sind beim Creators’ Camp genauso im Programm wie auch Workshops zu Digital Storytelling, Kamera-Crashkurse, Fotografie, Videoproduktion oder Filmen und Musikproduktion mit mobilen Geräten. Talks zu „Urheberrecht: Was darf ich verwenden“, „Wie findet man seine Nische?“ oder „Media Activism“ sollen Impulse geben. Speeddatings und Challenges motivieren, ins Gespräch zu kommen und erste gemeinsame Projekte umzusetzen. 

Am Abschlusstag präsentieren die Teilnehmer_innen die gemeinsamen Medienexperimente im Theater am Spittelberg und feiern ihre Erfolge.

Gastgeber und Unterstützer der jungen Creators’ Camp Projektgruppe ist das WIENXTRA-Medienzentrum. Als medienpädagogische Fachstelle der Wiener Jugendarbeit hat es 40 Jahre Erfahrung in der Medienproduktion mit jungen Menschen. medienzentrum.at

CREATORS‘ CAMP 2020
Connect and create!

Fr, 11. bis So, 13. September 2020

WIENXTRA-Medienzentrum – DER Ort für Medienexperimente
7., Zieglergasse 49

Infos, Programm und Anmeldung:
creators-camp.at

Die Teilnahme ist kostenlos.

WIENXTRA ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – WIENXTRA lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. WIENXTRA arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit deren Fachbereich Jugend eng zusammen. wienXtra.at

PRESSEKONTAKT:
HANNES HELLER, WIENXTRA-Medienzentrum
01-4000-83 454, hannes.heller@wienXtra.at

KAJETAN KOREN, WIENXTRA-Kommunikation
01-4000-84 374, kajetan.koren@wienXtra.at

 

 

In Kooperation mit
XS SM MD LG