Presseinfo: Frish

Frish – das neue Jugendprogramm von WIENXTRA

Musik, Medien, Film, Sport und vieles mehr – WIENXTRA bietet ab Juli ein neues, vielfältiges Programm, um den Sommer in Wien für Jugendliche attraktiver zu gestalten. Die Angebote sind günstig bis kostenlos.

XtraFrish durch den Sommer
Auch im zweiten Jahr der Corona-Pandemie ist die Freizeitgestaltung noch immer kein leichtes Unterfangen. Nach wie vor ist unsicher, wohin man in der Ferienzeit im Sommer hinfahren kann und was alles möglich bzw. erlaubt ist. Dabei waren die Lockdowns gerade für die Jugendlichen besonders schwierig, eine Zielgruppe, die von Corona zwar gesundheitlich nicht zwingend gefährdet, privat und sozial jedoch sehr stark eingeschränkt war. Daher startet WIENXTRA im Sommer ein neues Programm für junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren. 

Nach einem anstrengenden Corona-Jahr und vielen Lockdowns haben sich die Jugendlichen einen tollen Sommer verdient. Mit dem neuen WIENXTRA-Jugendprogramm Frish – das zahlreiche Angebote in den Bereichen Musik, Medien, Film, Sport und vieles mehr enthält, möchten wir ihren Sommer in Wien so attraktiv wie möglich zu gestalten“ betont Vucko Schüchner, Geschäftsführer von WIENXTRA.

Auch Vizebürgermeister und Jugendstadtrat Christoph Wiederkehr ist begeistert über das neue Angebot: „Das Thema Jugendkultur kam in den letzten Wochen und Monaten leider viel zu kurz. Es ist Zeit, den Jungen ihr Leben jetzt wieder zurückzugeben, denn sie haben nach über einem Jahr Pandemie jetzt viel aufzuholen. WIENXTRA bietet den Jugendlichen mit dem Angebot Frish im Sommer über 100 günstige oder kostenlose Workshops sowie Musik- und Kulturevents. So steht einem unbeschwerten und abwechslungsreichen Sommer in Wien nichts mehr im Weg!“

Von A wie Accousticclub bis Z wie Zeichenkurs
Das Angebot – günstig oder sogar kostenlos – ist dabei sehr abwechslungsreich und bietet eine Mischung aus interessanten Workshops, sportlichen Outdoor-Veranstaltungen, kulturellen Highlights und Tipps zur abenteuerlichen Stadteroberung. Mit über 100 Angeboten aus den Bereichen Musik, Medien, Film, Sport, Tanz und vielen weiteren ist für alle jungen Menschen etwas dabei.

So erwartet die Teilnehmer_innen bei Frish unter anderem eine offene Bühne für kleine musikalische Performances bei HOT (Heast On Tour) oder die App Academy, bei der sie mit Apps gemeinsam Musik erzeugen. Beim Graffiti Workshop verewigen sie sich an der Wiener Wand und lernen beim Creators‘ Camp Menschen und neue Social Media-Kanäle kennen. Bei Geocaching-Touren und Instawalks sind die Jugendlichen in der ganzen Stadt unterwegs oder erfahren bei Workshops etwas über Nachhaltigkeit, Streaming oder den Bereich Video. Außerdem gibt es im Rahmen von Frish Spieleabende und Kinoabende mit spannenden Jugendfilmen.

Das gesamte Programm findet sich auf der neuen Website unter frish.wien. Dort haben auch externe Anbieter_innen die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen anzukündigen.

FRISH
Das neue Jugendprogramm von WIENXTRA für junge Menschen zwischen 10 und 15 Jahren.
Über 100 günstige bis kostenlose Angebote in Wien.
Alle Informationen unter frish.wien.

Frish ist ein Projekt von WIENXTRA in Kooperation mit Stadt Wien - Bildung und Jugend.

PRESSEKONTAKT
Stefan Kühne, Leitung WIENXTRA-Jugendinfo
01-909-4000-84 085, stefan.kuehne@wienxtra.at

Alexius Baldissera, WIENXTRA-Kommunikation
01-909-4000-84 380, alexius.baldissera@wienxtra.at

In Kooperation mit
XS SM MD LG