Presseinfo: Hip Hop weekEnd

Rap texten & Beats produzieren: das Heast! Hip Hop weekEnd

Junge Hip Hop-Begeisterte können am 10. und 11. August mit der wienXtra-soundbase und Rap-Profis ihre Skills verbessern und eigene Beats machen.  

Sommerloch? Nicht in der wienXtra-soundbase! Beim Heast! Hip Hop weekEnd können Hip Hopper_innen zwischen 13 und 20 Jahren so einiges lernen – und zwar gemeinsam mit Rapperin, Slampoetin und Autorin Yasmo und Robert Wallner von SWANKSTER.

Die Teilnehmer_innen können zwischen zwei Workshops wählen: In „Rap texten“ erarbeitet Yasmo mit den jungen Hip Hopper_innen eigene Tracks. Der Weg dorthin führt über praktische Schreib-, Rhythmus- und Rapübungen. Rhythm and Poetry wird auf spielerische Art und Weise erprobt und gefeiert.

Mit Robert Wallner können die Jugendlichen „Beats produzieren“: Nach einer Einführung in das Programm GarageBand entstehen gleich eigene Beats. Alle Fragen zu Loops und Samples, BPM und Bassline werden beantwortet.

Wer seine neu erworbenen Skills gleich einem Publikum präsentieren will, kann ab September wieder zur Heast! Hip Hop openStage kommen: Das ist die offene Bühne der wienXtra-soundbase für alle die auf Rap, Hip Hop, Beatboxen und Beats stehen. Von Februar bis Mai und von September bis Dezember findet Heast! monatlich statt. Nähere Infos dazu gibt’s hier.

 

Heast! Hip Hop weekEnd 2018
Für Hip Hopper_innen zwischen 13 und 20 Jahren
10. und 11. August 2018
Die Workshops finden am Freitag und Samstag jeweils von 14:00 bis 19:00 statt.
Ort: wienXtra-medienzentrum, Zieglergasse 49/II, 1070 Wien

Anmeldung und Ticketkauf in der wienXtra-jugendinfo,
Mo-Fr 14:30-18:30,
Babenbergerstraße 1, Tel. 01/4000 84 100
Das Ticket kostet 20,- EUR.  Die Gebühr bekommen die Teilnehmer_innen am Workshop rückerstattet.
Weitere Infos gibt’s unter soundbase.at und auf Facebook.

 

wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der MA 13 eng zusammen. wienXtra.at

Pressekontakt:
Jenny Grafe, wienXtra-soundbase,
4000-83 462, soundbase [AT] wienXtra [DOT] at
Lisa Brauneder, wienXtra-kommunikation,
4000-84 380, lisa.brauneder [AT] wienXtra [DOT] at  

In Kooperation mit