Presseinfo: jamZilla

King of the Jam

Mit jamZilla liefert das Team der wienXtra-soundbase ein neues Format für die Wiener Musikszene, das nicht nur gemeinsames Musizieren sondern auch den Austausch zwischen den Musiker_innen erleichtert. 

Wie funktioniert eigentlich eine Jamsession? Wie kann ich mitmachen? Und wo finde ich Menschen, die gemeinsam mit mir jammen möchten? Die Antwort lautet: jamZilla 

Ein Nachmittag voller Musik
jamZilla, das neue Format der wienXtra-soundbase lädt junge Musiker_innen (16-22 Jahre) und Jam-Neulinge zum gemeinsamen Musikmachen in das t-on Tonstudio ein.  Dabei stehen Interaktion, das Kennenlernen sowie der unkomplizierte Austausch (mit Tönen und Worten) im Vordergrund. jamZilla bietet Raum, um sich - ohne Publikum und Lampenfieber – musikalisch und im Austausch mit anderen Künstler_innen auszuprobieren. 

Unterstützung gibt es bei der Session von einem erfahrenen Musiker, der zusätzliche wertvolle Tipps und Tricks rund um das Jammen bzw. das Musizieren als Gruppe gibt. 

In diesem Sinne: Lasset den Jam beginnen!

jamZilla 
Mi, 4. März 2020 (15:00 bis 19:00 Uhr)
t-on Tonstudio, Linke Wienzeile 40, 1060 Wien
Anmeldung erforderlich und ab sofort unter soundbase@wienXtra.at möglich
soundbase.at  

wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit deren Fachbereich Jugend eng zusammen. wienXtra.at

Pressekontakt:
Viktoria Halbmayr, wienXtra-soundbase, 01-4000-84 087, viktoria.halbmayr@wienXtra.at
Alexius Baldissera, wienXtra-kommunikation, 4000-84 380, alexius.baldissera@wienXtra.at

In Kooperation mit
XS SM MD LG