Presseinfo: Redewettbewerb

Junge Menschen am Wort: Anmeldung für Jugend-Redewettbewerb läuft

Jugendliche zwischen 14 und 21 können sich bis 17.2.2019 für den Jugend-Redewettbewerb in Wien anmelden. 

Sagen, was ihnen am Herzen liegt und ihre Generation beschäftigt: Beim Jugend-Redewettbewerb ergreifen junge Menschen zu einem selbstgewählten Thema das Wort und präsentieren ihre Ideen und Ansichten. Von politischen Entwicklungen bis zu philosophischen Fragen, digitalen Themen bis zu ganz persönlichen Anliegen: Die Teilnehmer_innen können bei der Themenauswahl kreativ werden und genau darüber sprechen, was sie bewegt. Die drei Kategorien Klassische Rede, Spontanrede und „Neues Sprachrohr“ stehen zur Auswahl. 

Nach den Vorausscheidungen Mitte März geht am 25. April 2019 das Wiener Landesfinale über die Bühne. Die Landessieger_innen vertreten Wien schließlich beim Bundesfinale Ende Mai, das 2019 ebenfalls in Wien stattfinden wird. 

Damit die Rede auch so klappt wie geplant, bietet wienXtra-schulevents zwei Vorbereitungsworkshops an: Die Teilnehmer_innen bekommen Tipps zum Aufbau der Rede und Stilmitteln sowie zu Auftritt, Stimme und Körperhaltung. Gemeinsam feilen sie bei den Workshops an den Reden und bekommen Feedback. 

 

Der Österreichische Jugend-Redewettbewerb ist eine Veranstaltung vom Bundeskanzleramt - Sektion Jugend und Familie. Den Wiener Landesbewerb organisiert wienXtra-schulevents mit der MA 13 - Fachbereich Jugend.

 

Jugend-Redewettbewerb 2019
Anmeldung bis 17.2.2019
schulevents.at/redewettbewerb 
Die Videos des Wiener Jugend-Redewettbewerbs 2018 gibt‘s auf dem YouTube-Kanal von wienXtra-schulevents. 

Pressekontakt:
Sigrid Tscherkassky, wienXtra-schulevents,
01/4000-84 365, sigrid.tscherkassky [AT] wienxtra [DOT] at  
Lisa Brauneder, wienXtra-kommunikation,
01/4000-84 380, lisa.brauneder [AT] wienXtra [DOT] at 

In Kooperation mit