Presseinfo: Sommerferienspiel

Mit Holli durch den Sommer ferienspielen!

Kinder von 6 bis 13 Jahren können mit dem wienXtra-ferienspiel in den Sommerferien viel erleben. Alle Aktionen sind stark ermäßigt oder ganz gratis, bei den meisten können auch Gruppen teilnehmen.

3, 2, 1, Sommerferien los! Das ferienspiel sorgt für 9 aufregende Wochen voller Ferienspaß. Den Beginn macht das Startfest am 29.6. und 30.6 im Donaupark. Familien dürfen sich auf ein Bühnenprogramm mit cooler Kindermusik, Tanz und Theater, ferienspiel-Maskottchen Holli und anderen Acts freuen. Bei mehr als 60 Erlebnisstationen gibt’s für jeden etwas zu entdecken.


9 Wochen ferienspiel: kein Ferientag wie der andere

Die neue „Grätzl-Werkstatt“ des wienXtra-ferienspiels lässt Kinder den 11. und 15. Bezirk bei zwei Mitmach-Festen spielerisch neu entdecken und fragt sie nach Wünschen und Verbesserungsvorschlägen für die beiden Bezirke.  Die wienXtra-spielebox bietet Room Escape Junior, Geocaching, und Spiele-Erfinde-Werkstätten. Im Sommerkino des cinemagic laufen Klassiker wie „Wir Kinder von Bullerbü“ und neue tolle Kinderfilme. Bei „Rein ins Rathaus“ entwickeln Kids wieder ihre eigene Kinderstadt mit vielen verschiedenen Berufen, Bürgermeister_in und Stadträt_innen und Holli Cents als Kinderstadt-Währung.


Aha-Erlebnisse bei Aktionen mit Nachhaltigkeitswert

Eine ganze Reihe von ferienspiel-Aktionen haben Nachhaltigkeit, bewussten Lebensstil und ökologisches Bewusstsein als gemeinsames Thema. Spielerische Freude am Entdecken, Erforschen, Ausprobieren steht dabei im Mittelpunkt.  Im Haus der Geschichte gibt’s Workshops zur Rolle von Kinder-und Jugendprotesten der Vergangenheit bis zur aktuellen Bewegung #fridaysforfuture. Was glückliche Vorstadthühner brauchen vermittelt die Aktion „Ei, Ei, Vorstadt-Ei“. Kreatives Werken mit Recyclingmaterial, Kochkurse und viele Naturaktionen wie das Video „Lehrteich Türkenschanzpark“ zeigen, dass der sensible Umgang mit unseren Ressourcen für alle wichtig und gar nicht so schwer ist.


Neue ferienspiel-Aktionen zu Digitalisierung und Medien

Eigene Apps am Handy oder Trickfilme gestalten, erstes Programmieren sprich Coding, interaktive Geschichten digital umsetzen oder die Lerncomputer Ozobots kennen und verstehen lernen – im ferienspiel-Programm gibt’s jede Menge neue Aktionen rund um Medien und Digitalisierung. Die große Zahl an ferienspiel-Partner_innen aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildung garantieren, dass selbst erfahrene ferienspieler_innen auch im digitalen Bereich immer wieder Neues entdecken können.  


Mitmachen ist kinderleicht, auch für Gruppen!

Die ferienspiel-Pässe, einer für „6 bis 10 Jahre“ und einer für „10 bis 13 Jahre“, werden an den Wiener Schulen von der 1. bis 7. Schulstufe verteilt. Außerdem gibt’s die Pässe in der wienXtra-kinderinfo im MQ gratis zum Abholen, auch bei Verlust. Ab 5. Juni ist das Programm auf ferienspiel.at online, dort gibt’s Programmdetails und allfällige Änderungen. Alle ferienspiel-Aktionen sind kostengünstig oder gratis. Bei manchen ferienspiel-Aktionen ist eine Anmeldung notwendig, bei vielen nicht.

Viele ferienspiel-Angebote eignen sich auch für Gruppenbesuche von Summer City Camps, Horten und Kindergruppen. Sie sind in den ferienspiel-Pässen und auf ferienspiel.at gekennzeichnet. Die Gruppenliste gibt’s online zum Download. Damit die Teilnahme an den Aktionen für alle Kinder möglich ist, steht das kinderinfo-Team für alle Fragen und besondere Bedürfnisse telefonisch, per E-Mail und persönlich zur Verfügung!


sommerferienspiel 2019

Sa, 29.6. bis So, 1. September 2019
ferienspiel-Hotline: Tel. 4000-84 400, ferienspiel@wienXtra.at

Anmeldung ab Sa, 22.6. in der wienXtra-kinderinfo,
7., MuseumsQuartier
(Öffnungszeiten: Di bis Fr, 14:00 - 18:00,
Sa, So, Ftg. 10:00 - 17:00, Mo geschlossen)
bzw. bei den AnbieterInnen
ferienspiel-Programm ab Mi, 5. Juni online auf ferienspiel.at

Das ferienspiel ist eine Aktion von wienXtra. wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der MA 13 eng zusammen. wienXtra.at

Pressekontakt:
Jutta Hofer, wienXtra-ferienspiel, 01-4000-84 090,
jutta.hofer@wienXtra.at

Susi Dieterich, wienXtra-kommunikation, 01-4000-84 375,
presse@wienxtra.at

In Kooperation mit
XS SM MD LG