Presseinfo: Video & Filmtage

Film ab und einreichen für die Video & Filmtage 2021

Junge Filmemacher_innen können wieder Kurzfilmprojekte für die Video & Filmtage einreichen und im Oktober auf die große Leinwand bringen.

Der Mitmachaufruf des WIENXTRA-Medienzentrums geht an junge Filmschaffende der österreichischen Nachwuchsszene bis 22 Jahre, Inszenierungen aller Kategorien werden angenommen. Die Produktionen sollen nicht älter als ein Jahr sein und können bis zu 30 Minuten dauern.

Die Video & Filmtage präsentieren die überzeugendsten Einreichungen von 7. bis 11. Oktober 2021 in der Wiener Urania und geben den Filmemacher_innen die Möglichkeit auf ein professionelles Feedback der Jury und des Publikums. Vergeben werden Sach- und Förderpreise wie Equipment, Kinokartenpackages und Praktikumsplätze. Für die Festivalbesucher_innen stehen fünf Tage Kino und leidenschaftliche Filmgespräche am Programm.

Das Video & Filmtage Festival zählt zu den ältesten Filmfestivals Österreichs.
Veranstalter und DER Ort für Medienprojekte ist das WIENXTRA-Medienzentrum. Wer Fragen zum Drehbuch hat oder Unterstützung bei der Videoproduktion braucht, bekommt professionelle Projektberatung für die Verwirklichung der eigenen Ideen. Studio, Equipment und Schnittplätze stehen kostenlos zur Verfügung.

25. VIDEO & FILMTAGE
Einreichschluss: 20. August 2021

Festival:
Do, 7. bis Mo, 11. Oktober 2021
WIENXTRA-Cinemagic in der Wiener Urania
Uraniastraße 1
1010 Wien

Festivalleitung: Marija Milovanovic
Trailer Video & Filmtage: Janka Dósa

videoundfilmtage.at
facebook.com/videoundfilmtage


PRESSEKONTAKT
Marija Milovanovic, WIENXTRA-Medienzentrum
01 4000 83453, marija.milovanovic@wienxtra.at

Kajetan Koren, WIENXTRA-Kommunikation
01 4000 84374, kajetan.koren@wienxtra.at

 

 

In Kooperation mit
XS SM MD LG