Presseinfo: video&filmtage

Jetzt einreichen

Mitmachaufruf an junge Filmschaffende zum Kurzfilmfestival des wienXtra-medienzentrums

Die 22. video&filmtage widmen sich Filmen der österreichischen Nachwuchsszene bis 22 Jahre und laden ein, innovative Kurzfilme einzureichen. Die video&filmtage verstehen sich als Forum der Auseinandersetzung und bieten den jungen Filmschaffenden eine Plattform für intensive Diskussionen mit einer fachkundigen Jury aus der Filmbranche. Vergeben werden Sach- und Förderpreise wie Equipment, Kinokartenpackages, Praktika u.v.m. Die video&filmtage präsentieren im Oktober 2018 die überzeugendsten Arbeiten im wienXtra-cinemagic in der Wiener Urania.

Alle Infos gibt’s auf der Festivalwebsite unter videoundfilmtage.at 

Einreichschluss ist am 24. August 2018

Unterstützung vom medienzentrum
Das Team des wienXtra medienzentrums steht den jungen Filmemacher_innen bei der Verwirklichung ihrer Ideen zur Seite. Professionelle Projektberatung, Equipmentverleih sowie Schnittplätze und das Studio im wienXtra-medienzentrum stehen kostenlos zur Verfügung.

BEST-OF auf dem YouTube-Channel
Ein Film-Mix aus den vergangenen Festivaljahren gibt’s in der video&filmtage-Playlist:
https://youtu.be/pwp4DiEz_eI

22. video&filmtage – Einreichschluss: 24. August 2018

Festival
: Do, 11. bis Mo, 15. Oktober 2018
im wienXtra-cinemagic in der Urania, 1.
Uraniastraße 1

Alle Infos zum Wettbewerb und zum Festival:
videoundfilmtage.at
facebook.com/videoundfilmtage

wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit der MA 13 eng zusammen.

Pressekontakt:
Gabriele Mathes, wienXtra-medienzentrum, 4000-83 453
gabriele.mathes [AT] wienXtra [DOT] at

Kajetan Koren, wienXtra-PR, 4000-84 374
kajetan.koren [AT] wienXtra [DOT] at

In Kooperation mit