Presseinfo: Vielfalt 2020

wienXtra steht auf Vielfalt!

Im Juni setzt ganz Wien ein starkes Zeichen für Solidarität, Vielfalt, Sichtbarkeit und gegen Diskriminierung. Auch wienXtra feiert den Regenbogenmonat und bietet bunte Angebote und Infos.

Wien ist eine lebendige Stadt und Lebensraum für viele Menschen. Sie alle machen diese Stadt aus - gerade weil sie sich in ihrem kulturellen und sozialen Background, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer geschlechtlichen Identität, ihren politischen Meinungen und ihren Lebenswegen unterscheiden. Die Vielfalt macht Wien, zu dem was es ist: eine pulsierende, moderne Weltstadt und ein Ort, an dem sich Menschen wohlfühlen und entfalten können.

Kinder und junge Menschen sind für die Stadt besonders wichtig. Sie wollen ihr Leben und ihre Zukunft nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten. wienXtra begleitet und stärkt sie auf diesem Weg.

Vielfalt. Ich liebe mein Kind, so wie es ist!?
Wenn Kinder erwachsen werden, beschäftigen sie sich auch mit der eigenen Sexualität. Themen der sexuellen Orientierung, der geschlechtlichen Vielfalt und der Geschlechtsidentität sind heute leichter zu besprechen als früher – was aber nicht heißt, dass es für Jugendliche einfach ist. Auch Eltern und erwachsene Bezugspersonen können viele Fragen haben: „Ist mein Kind homosexuell?“, „Ist das nur eine Phase?“, „Wie können wir gut unterstützen?“. Die Broschüre „Vielfalt. Ich liebe mein Kind, so wie es ist!?“ greift viele dieser Fragen auf und unterstützt mit Informationen und Antworten.

Die Broschüre kann hier bestellt bzw. runtergeladen oder direkt in der wienXtra-jugendinfo abgeholt werden. Außerdem stellt die jugendinfo viele weitere Informationen rund um die Broschüre bzw. das Thema Vielfalt online zur Verfügung.

In der kinderinfo steht ein regenbogenfarbener Infotisch mit hilfreichen Kinderbüchern, Infomaterialien und Broschüren zum Thema Familienvielfalt. Zusätzlich bietet der kinderinfo-Blog interessante Textbeiträge unter dem Schlagwort „Gender“.
 
FENSTERL PARADE
Mit der Unterstützung der Stadt Wien veranstaltet der Verein SISTERS am 13. Juni 2020 die erste FENSTERL PARADE. Ganz Wien ist herzlich dazu eingeladen, ein Zeichen zu setzen, auf dem Balkon zu tanzen, die Fenster (mit Fahnen etc.) zu verschönern und sich bemerkbar zu machen. Radio Fm4 liefert zwischen 14 und 18 Uhr die passende Musik.

Machen wir den Juni gemeinsam bunter und setzen ein Zeichen FÜR Vielfalt, Solidarität, Sichtbarkeit und GEGEN Diskriminierung.


wienXtra ist eine Organisation für alle Kinder und jungen Menschen in Wien. Feste, Musik, Kino, Infos, Bildung, Spiel oder Medien – wienXtra lädt ein, mitzumachen und die Stadt zu gestalten. wienXtra arbeitet mit der Stadt Wien und ganz besonders mit deren Fachbereich Jugend eng zusammen. wienXtra.at


Pressekontakt:
Alexius Baldissera, wienXtra-kommunikation, 01-4000-84 380, alexius.baldissera@wienXtra.at

In Kooperation mit
XS SM MD LG