Engagement für die Gesellschaft, für die Umwelt, für Wien ist gelebte Teilhabe. Kinder und Jugendliche wollen mithelfen und mitgestalten – also unterstützen wir sie!

An den Schultagen zwischen Do. 25.6. und Do. 2.7. heißt’s für Schulklassen „Einfach machen!“
Gemeinnützige Projekte von der Stadt Wien sowie von unterschiedlichen Vereinen und NGOs laden Schulklassen dazu ein, aktiv zu werden und einen sichtbaren Beitrag für Wien, für die Gesellschaft bzw. die Natur zu leisten.

Die Projekte finden zwischen Notenschluss und Zeugnistag, außerhalb der Schule, während der Schulzeit bzw. Nachmittagsbetreuung statt. Die Einsatzdauer pro Schulklasse ist projektabhängig, umfasst mind. 3 Stunden, kann aber auch über mehrere Tage laufen. Die Schüler_innen kommen als ganze Schulklasse gemeinsam zum Einsatz.

Projekteinreichung

NGOs und Institutionen, die mit ihren gemeinnützigen Projekten als Partner_innen dabei sein möchten, finden hier Infos.

 

Projekte einreichen

ifp-Tagung: Einfach machen ?!

Die Tagung des wienXtra-instituts für freizeitpädagogik dreht sich um Zivilgesellschaftliches Engagement und Jugendarbeit.

Infos und zur Anmeldung

Infos für Schulen

… ab Mitte März 2020

Projekte

Datum:
Schulstufe:
In Kooperation mit
XS SM MD LG