garten aktiv

2. bis 3. Schulstufe VS, 3. bis 5. Schulstufe ZIS

Grünes Klassenzimmer
Schüler_innen legen gemeinsam mit Garten- und Umweltpädagog_innen  einen Mini-Kartoffelacker mitten in der Stadt an und erleben den Weg von der Saat bis zur Ernte. Außerdem befassen sie sich spielerisch mit den Themen Bodelebewesen, nachhaltiges Essen und Konsumieren, Recycling und Naturkreisläufe.

Die Lehrkräfte bekommen Unterrichtsmaterialien, um sich mit der Klasse weiterführend mit Natur & Garten zu befassen.

In Kooperation mit dem Schulgarten Kagran.


Termine und Infos

Termine: schuljahrübergreifend, pro Klasse 4 Workshops im Mai, Juni und September - das nächste Mal 2020
Dauer: jeweils 8:45-10:45, 11:00-13:00
Ort: Schulgarten Kagran
Teilnahme gratis!

 

Anmeldung: hier ab 2020


Workshop-Inhalte

Pflanzen - Schwerpunkt "Kartoffel": Im Mittelpunkt steht die Kartoffel und deren Herkunft. Anhand der Kartoffel besprechen wir - je nach Gruppe - die Themen regionales/saisonales Gemüse, gesunde Ernährung, Transport, Vielfalt etc.. Die Schüler_innen bereiten den Boden vor und pflanzen die Kartoffeln. Wir lernen auch den Kräutergarten des Schulgartens kennen und sehen und riechen dort die Vielfalt der Kräuter.


Pflegen - Schwerpunkt "Erde": Anhand des Gartens bzw. des Prozesses der Kompostierung beschäftigen wir uns spielerisch mit natürlichen Ressourcen und Kreisläufen. Außerdem pflegen die Kinder ihre Beete - sie gießen die Pflanzen, lockern den Boden auf und jäten Unkraut.


Ernten - Schwerpunkt "Jahreskreislauf und Ernte": Die Kinder konnten schon verfolgen, wie sich die Kartoffel von der Knolle zur Frucht entwickelt. Jetzt wird der durchlebte Prozess noch einmal nachgespielt und verdeutlicht. Endlich geht es an's Ernten!

 
Essen - Schwerpunkt "Essen und Feiern": Alle Klassen und Gruppen treffen sich zum großen Kartoffelfest im Schulgarten. Gemeinsam verarbeiten und essen wir die geernteten Kartoffeln. Mit Rahmenprogramm.

In Kooperation mit