Workshops mit Stationenspiel für Schulklassen
  • © Werkstadt Junges Wien

  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen und Gruppen

Schulstufe: 2.-6. Schulstufe

Was sich Kinder und Jugendliche für Wien wünschen und wie das umgesetzt wird, steht in der Wiener Kinder- und Jugendstrategie. Im Stationenspiel lernen Schüler_innen spielerisch und altersgerecht die Ziele und Inhalte kennen. An Ihrer Schule werden dazu 6 Stationen aufgebaut und durch ein Workshop-Team angeleitet. In Kleingruppen geht’s für die Kinder von Station zu Station. Jede gibt zu einem Schwerpunkt spannende und lebhafte Einblicke: mit Bastelstation, Kinderrechte-Memory oder Erstellung eines gesunden Speiseplans.

Stationen-Beschreibung

Termine: 20. und 27. Mai; 1., 8., 10., 14., 15., 21. und 22. Juni 2021
Pro Schule können 2 Klassen nacheinander teilnehmen - von 8:00 bis 10:00 und von 10:30 bis 12:30.

Online-Anmeldung bis 5.3.2021 (bitte runterscrollen!)
Das freie Kontingent bezieht sich auf 1 Schule mit jeweils 2 Schulklassen, das heißt: 1 freier Platz = für 2 Klassen mit jeweils ca. 25 Kindern. Jeder Schule kann nur 1 Termin zugeteilt werden.
Nach Abschicken des Anmeldeformulars erhalten Sie eine automatische Bestätigung. Detail-Infos schicken wir Ihnen zeitnah zur Veranstaltung.
Ist Ihr Wunschtermin bereits vergeben, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste! Schreiben Sie uns ein Mail an schulevents@wienXtra.at, Betreff "Warteliste Stationenspiel". 

Eine Kooperation von WIENXTRA und der Werkstadt Junges Wien.

Zurück zur Übersicht

Ort

An Ihrer Schule in einem großen, ungestörten Raum, z.B. Turnsaal oder Aula

Termine

Termine

  • Mo, 21. Juni 2021
    Von: 8:00 bis: 12:30
    Dauer: 1. Kasse 8:00-10:00, 2. Klasse 10:30-12:30

Termine

  • Di, 22. Juni 2021
    Von: 8:00 bis: 12:30
    Dauer: 1. Kasse 8:00-10:00, 2. Klasse 10:30-12:30

Veranstalter

WIENXTRA-Schulevents
Website:

In Kooperation mit
XS SM MD LG