Gebietsbetreuung Stadterneuerung
  • Anmeldung erforderlich
  • Nur für Schulklassen und Gruppen

Schulstufe: 1.-13. Schulstufe

Projekt: Gemeinsam Garteln, die Stadt grüner machen und Ideen für ein gutes Stadtklima schmieden. Das alles und viel mehr passiert in dem Zwischennutzungsprojekt “Garage Grande” in Ottakring. Mit der Garage Grande stehen den Bewohner_innen Ottakrings 3 Jahre lang 2500 m² ungenutzer Raum mitten im dicht verbauten Stadtgebiet zur Verfügung. Der Raum kann von Menschen und Initiativen genutzt werden, um gemeinsam kreative Ideen für eine lebenswerte Nachbarschaft zu entwickeln.
Schüler_innen arbeiten gemeinsam mit anderen Nutzer_innen an der Begrünung und anderen Ideen für ein gutes Stadtklima.

Ziel: Schüler_innen helfen bei Gartenpflege, setzen sich mit Stadtklima auseinander und lernen Prinzip der Zwischennutzung kennen.

Ablauf/Tätigkeit für Schulklassen: Schüler_innen arbeiten gemeinsam mit anderen Nutzer_innen an der Begrünung und anderen Ideen für ein gutes Stadtklima. Mit den Gärtner_innen werden in der "Offenen Werkstatt" Beete, Insektenhotels oder Rankhilfen gebaut und Pflanzen gepflegt und gegossen. Der Imker vor Ort zeigt den Schüler_innen seine Bienenstöcke und erklärt wie es zum Honig kommt.

Klassen/Gruppengröße: max. 20 Kinder!

Sollte aufgrund der Corona-Maßnahmen ein Präsenz-Aktionstag nicht stattfinden können, ist die Alternative ein interaktiver online Workshop zum Thema Plastik. Die_der Pädagog_in bekommt zusätzlich die genaue Anleitung zur Benutzung der App und kann anschließend an den online Workshop, rund um die Schule mit den Schüler_innen Müllsammeln gehen.

Die Bildungsdirektion Wien hat die Veranstaltungen der Ehrenamtswoche als schulbezogen erklärt.
Die Begleitung einer Lehrperson ist verpflichtend (Aufsichtserlass).

Online-Anmeldung ab 27.4. - einfach runterscrollen!
Das angezeigte freie Kontingent bezieht sich auf Schulklassen, das heißt: 1 freier Platz = für 1 Klasse.
Nach Abschicken des Anmeldeformulars erhalten Sie eine automatische Bestätigung. 
Der Kontakt zwischen der angemeldeten Klasse und dem Veranstalter wird nach Anmeldeschluss über WIENXTRA vermittelt.

Bei der Durchführung des Projektes werden die dann gültigen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung beachtet. Eine Information über einzuhaltende Maßnahmen bekommen Sie rechtzeitig vor dem Projekt. Sollte die Durchführung wie geplant nicht möglich sein, informieren wir Sie ob es Alternativen gibt.

FAQ zur Aktionswoche - allgemeine Infos für Schulen

Zurück zur Übersicht

Ort

Deinhardsteingasse 12-14 1160 Wien

Termine

Anmeldung erforderlich bis 24.5.2021, 23:00 Uhr

Termine

  • Do, 1. Juli 2021
    Von: 14:00 bis: 18:00

Veranstalter

Gebietsbetreuung Stadterneuerung

In Kooperation mit
XS SM MD LG