kategorien

Klassische Rede

Bereite eine Rede vor. Das Thema kannst du frei wählen. Hier findest du Anregungen.

Die Rede soll 6-8 Minuten dauern. Du sprichst mit Mikrofon hinter einem Pult. Du darfst Notizen verwenden, musst aber frei sprechen. Weitere Hilfsmittel sind nicht erlaubt. Nach der Rede stellt dir die Jury bis zu 3 Fragen.

Bei den Klassischen Reden treten die Redner_innen nach ihren Schultypen getrennt an:

  • Klassische Rede Polytechnische Schulen
  • Klassische Rede Mittlere Schulen und Berufsschulen
  • Klassische Rede Höhere Schulen

Jugendliche in Ausbildungsprojekten werden dem zuletzt besuchten Schultyp zugeteilt.


Spontanrede

Bei der Anmeldung wählst du einen der folgenden Themenschwerpunkt aus:

  • Religion, Sekten, Weltanschauungen
  • Politik und Gesellschaft
  • Medien - Computer - Technik
  • Film - Musik - Kultur
  • Sport und Gesundheit
  • Umwelt, Geografie und Landwirtschaft
  • Freizeit, Schule und Arbeitswelt
  • Jugend und Familie

Beim Bewerb ziehst du zwei Unterthemen und entscheidest dich für eines davon. Du hast 5 Minuten Zeit, deine Rede vorzubereiten - Hilfsmittel sind dabei nicht erlaubt. Deine Rede soll 2-4 Minuten dauern. Nach deiner Rede stellt dir die Jury eine Frage.


Neues Sprachrohr

Du entscheidest selbst über Form und Thema deines Beitrags. Das kann z.B. ein Kurz-Kabarett sein, Slam Poetry oder ein selbstgeschriebenes Lied mit Gitarrenbegleitung. Die Sprache muss dabei im Vordergrund stehen. Nicht-sprachliche Gestaltungsmittel sollen deine Grundaussage unterstreichen und nicht zum Selbstzweck werden.

 

Möchtest du bestehende Lieder, Theatertexte etc. verwenden, musst du den Inhalt neu bearbeiten. Du kannst z.B. einen neuen Text zu einem bestehenden Lied schreiben.

 

In dieser Kategorie kannst du alleine oder als Gruppe (maximal 4 Personen) antreten. Du musst die benötigten Requisiten selbst mitbringen und hast insgesamt 5 Minuten Zeit für Auf- und Abbau. Die Darbietung soll max. 8 Minuten dauern.

 

Zurück zur Hauptseite

In Kooperation mit