WIENXTRA-Schulevents, die Bildungsdirektion für Wien und der Stadt Wien - Bildung und Jugend laden Schülervertreter_innen, Vertrauenslehrer_innen und alle anderen interessierten Schüler_innen und Lehrer_innen zum Tag der SMG Schüler_innenMitGestaltung, am 8. Juni 2021 ein, um gemeinsam Mitgestaltung hochleben zu lassen und zu stärken.

Alle Veranstaltungen sind von der Bildungsdirektion Wien als schulbezogen erklärt.



Für Lehrer_innen

SCHULISCHE MITBESTIMMUNG: CHANCE FÜR PSYCHISCHE GESUNDHEIT
Online-Fortbildung 9:00-12:00 inkl. Pausen

Zu Beginn gibt Laura Schoch (Stadt Wien – Jugend & Bildung) mit einem Input über das Projekt „RESPEKT - gemeinsam stärker“ Einblick in die Praxis, wie Veränderung an der Schule gelingen kann: im Sinne eines guten Schulklimas, um Gewalt einzudämmen und Mitbestimmung zu ermöglichen.

Danach geht's weiter mit dem Online-Workshop mit der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien zum Thema SCHULISCHE MITBESTIMMUNG: CHANCE FÜR PSYCHISCHE GESUNDHEIT
Wie geht es den Schulpartner_innen angesichts der vielfältigen Belastungen durch die Corona-Krise? Was hat Mitbestimmung mit psychischer Gesundheit und Gewaltfreiheit zu tun? Und wie könnten wir die aktuelle Krise in eine Chance auf grundlegende Verbesserung wandeln – an der Schule und in der Bildungspolitik?
Kollaborativ, kreativ und konkret suchen wir gemeinsam nach Antworten und erkunden unsere Möglichkeiten.

Diese Online-Veranstaltung wird von der Bildungsdirektion Wien als Fortbildung anerkannt.

Anmeldung


Für Schulsprecher_innen (MS, ASO, PTS, AHS-Unterstufe)

JUGENDRECHT
Workshop mit den Jugendrechts-Expert_innen der Kinder- und Jugendanwaltschaft

9:00-11:00 online auf ZOOM

Was darf ich eigentlich als Jugendliche_r? Welche Rechte habe ich? Und wie sieht es mit meinen Rechten in Zeiten der Pandemie aus? Was darf ich (noch) im öffentlichen Raum? Wen darf ich treffen? Und wie verhalte ich mich bei Polizei-Kontrollen oder Anzeigen?
Wer über solche Fragen Bescheid weiß, fühlt sich sicherer, wenn er_sie unterwegs ist. Die Jugendrecht-Expert_innen der Kinder- und Jugendanwaltschaft Wien sind im Jugendrechts-Workshop für euch und eure Fragen da.

Anmeldung


SICHERES AUFTRETEN
Workshop mit Poetry Slammerin und Schauspielerin Adina Wilcke

2 Termine: 9:00-11:00 oder 12:00-14:00 online auf ZOOM

Sichtbar zu sein, deine Gedanken auszusprechen und für deine Anliegen einzustehen, ist nicht nur für dein Amt als Schülervertreter_in wichtig. Stärke dein Selbstbewusstsein und lerne ein paar Tricks für Situationen, in denen es wichtig ist, deiner Meinung Ausdruck zu verleihen. Poetry Slammerin und Schauspielerin Adina Wilcke ist mit Tipps und Übungen für dich da und gibt dir Werkzeug für dein sicheres Auftreten mit.

Anmeldung

Für beide Workshops gilt: Teilnahme kostenlos. Anmeldung erforderlich und verbindlich. Begrenzte Plätze!


Für alle interessierten Lehrer_innen, Schüler_innen und Schulklassen

YOUTH UNSTOPPABLE
Online-Film-Streaming im Zeitraum 7.-9. Juni, für 8.-9. Schulstufe bzw. Lehrer_innen
Kanada, 2020. 88 Minuten, englisch mit deutschen Untertiteln, Regie: Slater Jewell-Kemker

Lehrer_innen bzw. Schulsprecher_innen können rund um den Tag der SMG Schüler_innenMitGestaltung ein Online-Filmstreaming von YOUTH UNSTOPPABLE für sich selbst oder die ganze Klasse buchen:

Slater Jewell-Kemker ist eine leidenschaftliche Klima-Aktivistin und Filmemacherin. Mit rund 15 Jahren beschließt sie die wachsende weltweite Jugend-Klimabewegung mit der Kamera zu begleiten. Die Filmemacherin wächst mit der Bewegung mit. Slater nimmt an den großen Klimaschutzkonferenzen in Kopenhagen (2009) oder Paris (2015) teil, macht sich in betroffenen Regionen selbst ein Bild und lässt befreundete Aktivist_innen zu Wort kommen. Es folgen optimistische Zeiten wie die Präsidentschaft Obamas und die große Ernüchterung durch Donald Trump. Doch mit Greta Thunbergs Schulstreik erhält die Klimaschutzbewegung einen ungeahnten Auftrieb, der nicht mehr zu stoppen ist. 

Mit YOUTH UNSTOPPABLE ist Slater Jewell-Kemker ein einzigartiges Filmdokument gelungen. Als Teil der Geschichte lässt sie uns ganz direkt an ihren Erfahrungen, Gefühlen und ihrer Filmarbeit teilhaben. Indem sie ihre Aufnahmen mit historischem und aktuellen Filmmaterial mischt und ihre Story gleichzeitig mit vielen Personen mit deren Geschichten bereichert, wird aus einem Filmtagebuch ein vielschichtiges Portrait einer sich immer wieder wandelnden kraftvollen Bewegung.

Eine Kooperation von WIENXTRA-Schulevents, dem WIENXTRA-Cinemagic und BAOBAB - Globales Lernen.

Link zum Medienpädagogischen Begleitmaterial des BJF

englische Website zum Film

deutsche Website zum Film

YouTube-Interview mit der Regisseurin


Anmeldung

In Kooperation mit
XS SM MD LG