Wiener Bildungschancen

Erlebnisräume öffnen - Zugänge schaffen - Schule gestalten

Externe Expertise ist eine wesentliche Ressource, um Schule positiv zu gestalten, Lerninhalte lebensnah zu vermitteln und junge Menschen mit vielseitigen Themen, Methoden und Zugängen in Berührung zu bringen.

Zahlreiche außerschulische Institutionen, Vereine, Organisationen und Expert_innen bieten qualitätsvolle Angebote, die dabei unterstützen, Schule nachhaltig als Ort positiven Zusammenwirkens und Lernens zu gestalten.

Workshops, Projekte, Ausflüge usw. ermöglichen Begegnungen außerhalb festgeschriebener Rollen, eröffnen Räume zur Persönlichkeits- und Kompetenzentwicklung, bringen neue Aspekte in den Unterricht und stoßen Gemeinschafts- und Ausverhandlungsprozesse an.

Barrieren für die Nutzung dieser Angebote sind oft die damit verbundenen Kosten, die Eltern und Erziehungsberechtigte finanziell belasten, sowie der Aufwand für Lehrer_innen, passende Anbieter_innen und Angebote zu finden.

Wiener Bildungschancen, ein WIENXTRA-Projekt im Auftrag der Stadt Wien, setzt genau hier an:
Ab Herbst 2023 nutzen Wiener Pflichtschulen (VS, MS, ASO, PTS) die Web-Plattform als Übersicht über die vielseitigen Angebote für ihre Klassen. Das Besondere: Für die Schulen bzw. Schüler_innen sind die Wiener Bildungschancen-Angebote kostenlos, da Anbieter_innen ihre Angebote direkt über die Plattform abrechnen.

Darüber hinaus garantiert Wiener Bildungschancen die Qualität der Angebote. Alle Anbieter_innen und ihre Angebote entsprechen verpflichtenden Kriterien, die ein Beirat aus Entscheidungsträger_innen und Expert_innen im Bildungsbereich festlegt.

Die neue Web-Plattform, die hier abrufbar sein wird, bündelt die externe Expertise, unter anderem in Bereichen wie Musik, Kunst, Theater, Sport, Medien, Sexualpädagogik, Naturwissenschaften und Wirtschaftsbildung.

Das Bildungschancen-Team steht für Ihre Fragen gerne zur Verfügung!

KONTAKT

bildungschancen@wienxtra.at

Tel.: 01/909 4000 84357

 

 

 

In Kooperation mit
XS SM MD LG