Bandwettbewerbe

Musikwettbewerbe sind eine super Gelegenheit vor neuem Publikum zu spielen. Du kannst dich mit Musiker_innen vernetzen, bekommst ein direktes Feedback zu deinem Auftritt und kannst Kontakte zu Veranstalter_innen und Medienleuten knüpfen. Bei einigen Wettbewerben gibt es sinnvolle Preise zu gewinnen.
 
Aber Achtung, unbedingt die Teilnahmebedingungen ganz genau lesen. Achte darauf, ob du mit der Teilnahme Rechte an deinen Songs abgibst oder ob versteckte Kosten auf dich zukommen.

 

Um dir die Auswahl zu erleichtern, haben wir die wichtigsten Infos zusammengefasst, wie Genres, Altersbeschränkungen, Kosten und Auftrittslänge. Wer noch mehr wissen will, wird auf den jeweiligen Websites fündig.

Bandwettbewerb für Jungbands aus dem Burgenland.
Jurywertung nach verschiedenen Kriterien: Bühnenpräsenz, Originalität und Texte sowie Ausführung.

  • Mindestens die Hälfte der Bandmitglieder muss aus dem Burgendland sein.
  • Das Durchschnittalter der Band bzw. das Höchstalter bei Soloartists liegt bei 30 Jahren.
  • Genre: alles außer Klassik und Volksmusik
  • keine Anmeldegebühr
  • Auftritte max. 15 Minuten/Finale max. 20 Minuten

mehr Infos unter www.ljr.at

Musikwettbewerb der Wiener Berufsschulen, findet jährlich statt. 2 Vorrunden, Fachjury bewertet die Acts.

  • Alter: Wiener Lehrlinge und BerufschülerInnen bis 2 Jahre nach dem Lehrabschluss
  • auf Anfrage können auch Jugendliche über 16 Jahre aus Wiener Jugendorganisationen teilnehmen
  • offen für alle Genres
  • keine Anmeldegebühr

Mehr Infos unter www.kusonline.at

Österreichweiter Bandwettbewerb, findet jährlich statt. Es gibt mehrere Qualifikationsrunden in allen Bundesländern. Bis zu 200 Acts starten die Tour. Die Erstauswahl trifft das Publikum, d.h. wer die meisten Tickets verkauft, schafft es in die nächste Runde.
Ab der 2. Runde bewertet 50/50 eine Fachjury und das Publikum die Bands. Die 6 Finalisten spielen beim Big Bag Final im Sommer in Wien.

  • alle Genres, keine Covers
  • kein Alterslimit
  • jede Band bekommt 60 VVK-Tickets für ihren Auftritt
  • 50% des Ticketpreises gehen an den Veranstalter, 50% an die Band
  • Spielzeit max. 25 Minuten

Mehr Infos unter www.planetfestivaltour.at

Wiener Musikwettbewerb, der jährlich stattfindet. Bands werden von einer Fachjury und vom Publikum bewertet.

  • Genres: Rock/Pop, Unplugged, HipHop, Jazz und <20
  • Alterslimit: Banddurchschnittsalter maximal 25 Jahre (ausgenommen bei der Kategorie <20)
  • Mindestens die Hälfe der Bandmitglieder muss zum Anmeldezeitpunkt in Wien wohnhaft sein
  • Nenngebühr: € 40,-, diese wird nach dem Auftritt zurückerstattet.
  • Spielzeit 10-15 Minuten

Man kann tolle Preise wie Gutscheine, Support Slots und Studio Tage gewinnen.

Mehr Infos unter www.soundbase.at

Der Protestsongcontest ist ein Wettbewerb der etwas anderen Art. Er findet jährlich statt und hier kannst du musikalisch deinen Protest zum Ausdruck bringen.

  • aus allen eingesendeten Songs werden die Top 10 gewählt
  • diese KünstlerInnen treten dann live im Rabenhof Theater auf
  • gute Möglichkeit um mediale Aufmerksamkeit zu erlangen, da fm4 ein Partner ist

Mehr Infos unter www.protestsongcontest.net

Ein internationaler Contest für Bands und SolokünstlerInnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, findet jährlich statt.

  • mehrere Auswahlrunden
  • keine Altersbeschränkung
  • Spielzeit zwischen 20-30 Minuten, keine Coverversionen
  • Achtung! Die Werke die ihr aufführt dürfen nicht bei der AKM gemeldet sein
  • Teilnahmegebühr €50,-

Mehr Infos unter www.sph-bandcontest.at

Eine Liste mit nationalen und internationalen Wettbewerben findest du unter www.mdw.ac.at.

Du kennst noch einen Musikwettbewerb der hier fehlt?
Dann schreib ein Mail an soundbase [AT] wienXtra [DOT] at.

In Kooperation mit