Hilo

  • Verlag: Schmidt (2019), Autor_innen: Eilif Svensson & Knut Stromfors
  • Spielekategorie:
  • Kartenspiel
  • Altersempfehlung:
  • ab 8 Jahren
  • Zusatzinformationen:
  • Für 2 bis 6 Spieler_innen, Spieldauer: 20 Minuten

Beschreibung:

Karte ziehen, Karte aufdecken - das Spielprinzip von "Hilo" ist merklich einfach. So versuchen wir, in unserer Auslage möglichst wenige Minuspunkte zu sammeln. Aber schaffen es die anderen, schneller ihre Punkte loszuwerden?

Vor den Spieler_innen liegen 9 Karten verdeckt in einem 3x3-Raster. In jedem Zug ziehen wir eine Karte vom Nachzieh- oder vom Ablagestapel und tauschen damit eine unserer Karten aus. Sobald dreimal die gleiche Farbe in einer Reihe liegt, darf ich diese und somit auch einige Minuspunkte entfernen. Denn, alle Karten, die am Ende der Runde noch ausliegen, sind schlecht für die Spieler_innen.

"Hilo" erinnert an viele klassische Wirtshauskartenspiele und bringt viele Eigenschaften mit, die diese Spiele so beliebt machen. Es ist zugänglich, schnell gelernt, erfordert nur kleine taktische Überlegungen und bringt gleichzeitig viele Emotionen an den Spieltisch. Wenn die richtige Karte kommt oder von einem/r Mitspieler_in zufällig abgeworfen wird, ist die Freude groß. Der Glücksfaktor ist dabei recht hoch, da Karten häufig unbesehen weggeworfen werden und eine richtige Karte punktetechnisch viel ausmachen kann. Das Spiel bietet aber genug Entscheidungen, sodass sich die Spieler_innen nicht komplett ihrem Glück ausgeliefert fühlen. Gerade als Spiel für zwischendurch, für unterwegs oder als kurzer Absacker nach dem Abendessen eignet es sich dadurch bestens.

In Kooperation mit
XS SM MD LG