• Anmeldung erforderlich
  • Nur für Gruppen

Schulstufe: Ab der 6. Schulstufe

Junge Menschen sind ab ca. 12 Jahren auf der Gefühls- und Körperebene mit unerwarteten Veränderungen konfrontiert. Dieser Theaterworkshop schafft einen vertrauensvollen Rahmen, innerhalb dessen spielerisch, kreativ & performativ der alltägliche Umgang mit diversen Gefühlswelten erforscht werden soll.

 

Wir bedienen uns diverser Methoden des Theaters der Unterdrückten und Bildertheaters von Augosto Boal. Dabei achten wir auf einen partizipativen Zugang.

 

Dauer: 9:30 - 12:30 Uhr

Referent_innen:

Linda Raule - partizipative Theatermacherin, Kultur- und Sozialwissenschaftlerin

Joschka Köck - partizipativer Theatermacher und Sozialwissenschaftler

Ort: WIENXTRA-Stadtbox, Barbara-Prammer-Allee 11, 1220 Wien (ca. 5 Gehminuten von der U2-Station Seestadt entfernt)

 

INFOS: www.wienxtra.at/gefuehlsdetektiv-innen/

Anmeldung ab 5. September 2022

Zurück zur Übersicht

Ort

WIENXTRA-Stadtbox
Barbara-Prammer-Allee 11
U2 Seestadt, Ausgang: Seestadt Promenade + ca. 5 Gehminuten
1220 Wien

  • U-Bahn: 2, Seestadt, Ausgang: Seestadt Promenade

Termine

Termine

  • Fr, 9. Dezember 2022
    Von: 9:30 bis: 12:30
Plätze frei: 1
Anmelden

Termine

  • Fr, 16. Dezember 2022
    Von: 9:30 bis: 12:30

Veranstalter

WIENXTRA-Stadtbox
Barbara-Prammer-Allee 11
U2 Seestadt, Ausgang: Seestadt Promenade + ca. 5 Gehminuten
1220 Wien

Karte

In Kooperation mit
XS SM MD LG