Schule

Tandem-Projekte

Du hast die Idee für ein Medienprojekt mit deiner Schulklasse? Ein Thema steht im Raum, und du würdest es mit den Jugendlichen gerne mit und über ein Medium behandeln?

Komm zu uns und wir klären, ob wir das Projekt gemeinsam umsetzen können. Wichtig ist, dass wir von Anfang an eingebunden sind und wir gemeinsam ein Konzept entwickeln, das die Jugendlichen möglichst stark einbezieht. Unsere Ressourcen für Tandem-Kooperationen sind beschränkt – Vorrang haben innovative Projekteideen!

Für deine Organisation entstehen keine Kosten, wir setzen aber voraus, dass wir den Arbeitsaufwand der Projektumsetzung miteinander teilen.


Beratung

Die MitarbeiterInnen des medienzentrums haben viel praktische Erfahrung und besprechen mit dir gerne deine Projektidee.

Hol dir methodische und technische Tipps für dein Medienprojekt mit Kindern und Jugendlichen.

Kontakte


Projektangebote

Das medienzentrum entwickelt laufend neue Projektangebote für Schulklassen.

 

aktuell

Der Wiener Gemeindebau ist ein wichtiger Teil des sozialen und kulturellen Lebens der Stadt Wien. Bei medienkunst aktiv haben rund 250 SchülerInnen den Gemeindebau in seiner Vielfalt, Besonderheit und Geschichte kennengelernt. In informativen Führungen erkundeten sie die Wohnhausanlagen Rabenhof, Sandleitenhof, Karl-Wrba-Hof und das Schöpfwerk, danach ging es in vier Workshops ans kreative Umsetzen der Eindrücke. Die vielfältigen Werke gibt es hier zum Anhören und Anschauen:

  • Hörbeiträge aus dem Workshop "Soundg'schichten aus dem Gemeindebau"
  • Fotocollagen und Fotos aus den Workshops "Fotografische Spurensuche im Gemeindebau" und "Körperinstallationen - Architektur erleben"
  • Kreative Bilder, Zeichnungen und Collagen aus dem Workshop "Kreativer Gemeindebau"

Die Aktion fand vom 26. September bis 7. Oktober 2016 statt und ist ein Kooperationsprojekt von wienXtra-medienzentrum und wienXtra-schulevents gemeinsam mit wohnpartner. Wir danken allen SchülerInnen und ihren LehrerInnen für's Dabeisein und den wohnpartner-Teams für die spannenden Führungen.

zur Web-Ausstellung


In Kooperation mit