ZU WEIT WEG

  • Deutschland 2019, 88 Minuten, Regie: Sarah Winkenstette, mit: Yoran Leicher, Sobhi Awad, Anna König u.a.
  • Genres:
  • Familienfilm
  • Schule
  • Erscheinungsdatum:
  • 25.9.2020
  • Altersempfehlung:
  • ab 9 Jahren

Beschreibung:

Ben ist 12 und muss mit seiner Familie sein Heimatdorf Niederkirchbach verlassen. Es wird bald abgerissen, um vor Ort Braunkohle zu gewinnen. Eigentlich hat er sich schon auf den Umzug gefreut, doch der Anfang in der neuen Schule und im Fußballverein sind schwierig. Dann kommt der syrische Flüchtling Tariq neu in die Klasse und spielt auch Fußball. Anfangs will Ben nichts mit seinem neuen Sitznachbarn zu tun haben, doch langsam merkt er, dass sich die beiden ähnlicher sind, als gedacht.

Auf Augenhöhe der Kinderdarsteller erzählt der Film die Geschichte zweier Buben, die unfreiwillig ihre Heimat verloren und einen Neuanfang vor sich haben. Was ist ein Zuhause? Was bedeutet Heimat? Und welche Rolle spielt die Familie? Ben und Tariq lernen, dass jeder Abschied auch einen Neuanfang mit sich bringt und haben am Ende einen Bruder dazu gewonnen. Denn Brüder vergisst man nicht.

In Kooperation mit
XS SM MD LG